Wie man erklärt, ob zurückgewonnenes Holz Insektenschaden hat

Altholz ist eine Art von Holz, die häufig als ein Weg zur Förderung von umweltfreundlichen Bemühungen verwendet wird. Diese Art von Holz stammt aus alten Scheunen und anderen alten Gebäuden, anstatt von gefällten Bäumen geerntet zu werden. Diese Praxis ist eine Art von Recycling und es kann Ihnen auch einige große Holz für den Boden und andere Zwecke verwenden. Da es jedoch in der Regel ziemlich alt ist, neigt Altholz dazu, von Insektenschäden betroffen zu sein. Wenn dies der Fall ist, kann es einige große Probleme verursachen. Bevor Sie mit Altholz arbeiten, befolgen Sie die folgenden Schritte, um festzustellen, ob es von Ungeziefer gefressen oder bewohnt wurde.

Schritt 1 - Untersuchen Sie das Holz

Sie können möglicherweise sofort erkennen, ob Ihr zurückgewonnenes Holz Insektenschäden aufweist. Wenn Sie Löcher und Gruben von Insekten auf der Außenseite des Holzes sehen, sollten Sie mit dieser speziellen Charge wahrscheinlich nicht weiter gehen. Es besteht eine gute Chance, dass es durch Termiten beschädigt wurde, was es nutzlos macht. Wenn Sie Schäden an der Außenseite des Holzes sehen können, dann ist es höchstwahrscheinlich auch an der Innenseite beschädigt.

Schritt 2 - Schneiden Sie es auf

Als nächstes müssen Sie sich das Innere des Altholzes ansehen. Sie wollen nicht das ganze Holz zerstören, weil es seine Funktionalität beseitigen würde, aber es ist sicher, eine kleine Probe zu untersuchen. Finde ein paar der Teile, die du vielleicht nicht brauchst und benutze eine Säge, um sie in die Mitte zu schneiden. Überprüfen Sie die Innenseite der Platte auf Insektenschäden wie Löcher und Löcher.

Schritt 3 - Testen Sie die Stärke

Wenn ein Holzstück Insekten- oder Termitenschäden aufweist, ist es wesentlich schwächer als ein gesundes Stück. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie einen großen Unterschied in der Stärke der Boards bemerken. Testen Sie die Bretter auf Stärke, um zu sehen, ob sie dünn sind und leicht brechen. Wenn Sie in eines der Bretter schneiden, verwenden Sie Ihren Schraubenzieher, um zu sehen, ob Sie etwas vom Inneren des Holzes leicht absplittern können. Wenn das Holz leicht zerbricht, wenn Sie es mit einem Schraubenzieher berühren, besteht die große Chance, dass es einen Insektenschaden hat und nicht in der Lage ist, irgendwelchen Verschleißerscheinungen standzuhalten.

Lassen Sie Ihren Kommentar