Going Green: Wie man einen Chip in eine Marmordusche füllt

Reparieren a Marmordusche ist eine häufige Aufgabe, da Marmor oft in Häusern verwendet wird, um ein Gefühl für Stil und Eleganz zu schaffen, und es ist ein Material, das sehr zerbrechlich und weich ist, so dass es im Laufe der Zeit leicht von Stößen und Schlägen absplittern kann. Eine abgeplatzte Marmoroberfläche muss Ihr Dekor nicht zerstören oder muss ersetzt werden. Es ist eine Reparatur, die Sie leicht zu Hause erledigen können. Die Verwendung eines recycelten Glasfüllers ist eine perfekte umweltfreundliche Art der Reparatur Ihrer Marmordusche.

Benötigte Materialien:

  • Spachtel
  • Gemsen
  • Handstaubsauger
  • Sandpapier mit 400 bis 600 Körnungen
  • Recycling-Glas-Dichtstoff
  • Recycelter Glasfüller
  • Fön
  • Alkohol
  • Schere
  • Saubere Tücher
  • Papiertücher

Schritt 1-Vorbereitung

Um den Badebereich vor losem Schmutz zu schützen, legen Sie einen Staubschutz auf Ihren Duschboden, um Ihre Oberflächen zu schützen, und stellen Sie sicher, dass der Raum gut belüftet ist. Sammeln Sie Ihre Werkzeuge und platzieren Sie sie in der Nähe Ihres Arbeitsbereichs.

Schritt 2 - Abschnitt vom Chip

Schneiden Sie einen Streifen Abdeckklebeband ab und kleben Sie es um den oberen Bereich des abgesplitterten Bereichs. Fügen Sie weitere Streifen Klebeband um den Boden und die Seiten des abgesplitterten Bereichs hinzu, bis Sie den Bereich um den Chip herum eingekerbt haben. Verwenden Sie einen Handstaubsauger, um lose Marmorstücke zu entfernen, die möglicherweise im Chip sitzen. Dann nehmen Sie ein sauberes Tuch und befeuchten Sie es mit Alkohol und reiben Sie das Tuch in den Chip, um den restlichen Schmutz zu entfernen. Verwenden Sie einen Fön, um den abgeblätterten Bereich schnell zu trocknen.

Schritt 3 - Reparatur

Tragen Sie den recycelten Glasfüller mit einem Spachtel in den Marmorspan hinein und arbeiten Sie ihn vorsichtig ein. Lassen Sie die Paste über Nacht trocknen.

Schritt 4 - Sand und Siegel

Nach dem Trocknen mit kreisenden Bewegungen die Paste mit Sandpapier glätten. Wischen Sie eventuell angesammelten Splitt ab, da die Oberfläche sauber sein muss, bevor Sie ein Dichtungsmittel auftragen. Legen Sie eine kleine Menge von recyceltem Glas Dichtungsmittel auf ein sauberes Papiertuch und beginnen Sie auf dem gefüllten Chip zu reiben. 10 Minuten trocknen lassen, dann ein sauberes Tuch anfeuchten und Reste abwischen. Die Oberfläche kann dann poliert werden, indem der Bereich mit einem sauberen Fensterleder gerieben wird. Sie sollten weiter polieren, bis Sie den gewünschten Glanz haben.

Lassen Sie Ihren Kommentar