Wie man eine Fliesedusche entfernt

Hausbesitzer müssen möglicherweise eine Fliese Dusche aus mehreren Gründen entfernen. Möglicherweise müssen Sie alte Rohre ersetzen, bei denen die Fliesen herausgerissen werden müssen, um auf die Rohre zugreifen zu können. Oder Sie unterziehen sich einer Umgestaltung, bei der die Fliese durch ein moderneres Material ersetzt wird. Ganz gleich, aus welchen Gründen Sie Ihre Fliesendusche entfernen, Sie können dies tun und Ihre Dusche besser aussehen lassen.
Schritt 1 - Entfernen von Fixtures
Abhängig von den Dingen, die Ihre Ziegeldusche wie Rohre, Hähne und Wanne hat, müssen Sie alle diese Dinge zuerst entfernen. Verwenden Sie einen Eimer oder einen Behälter, um diese Dinge zusammen zu halten, damit Sie sie nicht verlieren. Sie können diese mit einem verstellbaren Schraubenschlüssel entfernen.
Schritt 2 - Entfernen aller Griffe
Sie müssen die Wasserhahngriffe und alles, was Ihnen bei der Arbeit direkt mit der Fliese in die Quere kommt, entfernen. Entfernen Sie die Griffe, indem Sie die Kappen der Griffe mit der Spitze eines Schraubendrehers lösen und die Schraube, die den Hahn bedeckt, abschrauben.

Schritt 3 - Vorbereiten des Kachelbereichs

Bevor du beginnst, die Fliese zu entfernen, solltest du, bevor du mit der Fliese beginnst, nicht verrückt werden und mit einem Hammer die Fliese brechen. Sie müssen die Fliese wässern, um den Mörser weicher zu machen.
Schritt 5 - Entfernen der Fugenmasse
Es gibt viele Male, dass Sie die Duschefliese entfernen können, indem Sie den Bewurf von der Fliese entfernen. Der Mörtel wird herauskommen, wenn Sie ein Gebrauchsmesser verwenden. Schneiden Sie den Mörtel mit dem Gebrauchsmesser ab und entfernen Sie den Mörtel.
Schritt 6 - Reinigen des Fugenmörtels
Sie können einen sauberen Lappen mit etwas Wasser verwenden, um den überschüssigen Mörtel zu entfernen. Saugen Sie den Rest der Fugenmasse ab und achten Sie darauf, den Boden zu ebnen.
Schritt 7 - Die Kachel entfernen
Sie können einen Meißel und Hammer bekommen und langsam den Mörser zwischen den Fliesen schlagen. Dann können Sie alle Mörtel von allen Seiten der Fliese entfernen, dann mit einem Gebrauchsmesser, müssen Sie die Fliese abheben. Für den Fall, dass Sie sich nicht wohl fühlen mit einem normalen Hammer und einem Meißel, um diese Arbeit zu machen, können Sie tatsächlich einen Power-Meißelhammer von Ihrem lokalen Baumarkt mieten und Sie können die Dusche Fliesen leicht entfernen.

Schritt 8 - Absplittern der Kachel

Mit Ihrem Meißelhammer können Sie die Seiten der Fliese abschlagen und dann unter die Fliese schlagen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein verlorenes Plättchen abschlagen oder zuerst mit einer Ecke beginnen.
Schritt 9 - Fliesen in Wasser legen
Es gibt Gipsträger, der auf der Rückseite der Fliesen ist. Diese Gipsunterlage kann sich von der Fliese lösen, wenn Sie die Fliesen in warmes Wasser legen.

Schau das Video: Fliese auf Fliese verlegen - Verfliesen einer Dusche

Lassen Sie Ihren Kommentar