Ungiftige Wandbedeckungen für Ihre grüne Gärtnerei

Aufstellen eines grüne Gärtnerei ist in mehr als einer Hinsicht vorteilhaft. Eine grüne Gärtnerei nutzt umweltfreundliche Materialien vom Bodenbelag über die Wandbekleidung bis hin zu den Kinderzimmermöbeln. In gewisser Weise trägst du zur Erhaltung der Natur bei. Abgesehen davon verwendet ein grüner Kindergarten ungiftige Materialien, die Ihrem Kleinen nichts anhaben können. Es gibt immer ein Gefühl der Sicherheit, wenn man weiß, dass Ihr kostbares Baby in einer Umgebung lebt, die frei von Schadstoffen und schädlichen Chemikalien ist. Wenn Sie bald ein grünes Kinderzimmer für Ihr bevorstehendes Baby aufstellen möchten, hier sind einige der besten verfügbaren Optionen.

Ungiftige Farbe

Viele Baumärkte verkaufen jetzt ungiftige und umweltfreundliche Farbe. Wenn Sie damit die Wände Ihres Kinderzimmers streichen, brauchen Sie sich keine Gedanken über giftige Dämpfe oder starke Gerüche zu machen, die in die Atmosphäre gelangen. Wie Sie wahrscheinlich wissen, bestehen die meisten Farben aus Chemikalien, die hohe Schadstoffe in Innenräumen erzeugen, die als flüchtige organische Verbindungen (VOCS) bezeichnet werden. Jetzt können Sie VOC-arme Farben oder solche, die keine dieser Chemikalien enthalten, kaufen.

Letzteres ist natürlich die bessere Wahl. In dieser Art von Farbe wird Wasser als Basis verwendet, nicht Öl. Sie können auch natürliche Farben verwenden, die aus natürlichen Materialien wie Pflanzenfarben hergestellt wurden. Beispiele hierfür umfassen Tonfarbe, Milchfarbe und Kalkfarbe. All diese Auswahlmöglichkeiten sind in vielen verschiedenen Farben erhältlich, so dass Sie jeden Farbton auswählen können, der am besten zu Ihrem Kinderzimmer passt.

Grüne Tapete

Bei grün bedeutet das nicht, dass die Tapete grün ist. Grün bezieht sich auf die Qualität der Umweltfreundlichkeit. Tapete, die immer die zweitbeliebteste Wahl ist, wenn es um Wandverkleidung geht, ist jetzt in vielen Baumärkten in umweltfreundlichen Materialien erhältlich. Tapeten wurden früher ausschließlich aus Vinyl hergestellt, das giftige Chemikalien in die Luft emittiert. Es ist ein Muss, nach Tapeten zu suchen, die weniger synthetische Fasern enthalten oder solche, die keine VOCs enthalten. Stellen Sie sicher, dass die Tapete, die Sie kaufen, wasserbasierende Tinten verwendet, damit Sie sich keine Gedanken über die VOC-emittierenden Tinten machen müssen. Finden Sie Tapeten, die vom Forestry Stewardship Council (FSC) zertifiziert wurden. Vergessen Sie nicht, auch umweltfreundliche Paste zu verwenden.

Stoff Wandaufkleber

Wandaufkleber sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Aber genau wie die meisten Wandbeläge stoßen auch diese Giftstoffe in die Luft aus. Rauchfreie Abziehbilder sowie Stoff-Wandaufkleber aus organischen Materialien sind die beste Wahl, um sicherzustellen, dass Ihr Kind vor VOCs geschützt ist.

Natürliche Wandverkleidungen

Wandbeläge aus natürlichen Materialien wie Gras- und Bambusfasern sind Ihre weiteren Optionen. Sie bringen nicht nur die Natur zurück in die Baumschule, sondern helfen auch, Lärm zu absorbieren. Sie sind auch sehr attraktiv, da sie den Wänden Tiefe und Struktur verleihen. Achten Sie darauf, dass Sie natürliche Wandbeläge wählen, die keine Spuren von VOC enthalten. Andere natürliche Materialien, die Sie für diese Option berücksichtigen können, sind Jute, Sisal und Seegras.

Lassen Sie Ihren Kommentar