3 Arten von Aquarium-Kies-Reinigungsmitteln

Aquarium Kiesreiniger sind ein wichtiges Ausrüstungsteil für Fischbesitzer. Diese Reiniger entfernen Schmutz und Ablagerungen aus dem Tank, die den Fischen schaden könnten. Hier sind Beschreibungen von drei gängigen Arten von Kiesreinigern, die Ihnen helfen zu wählen, welche die richtige für Sie ist.

1-Siphon-Reiniger

Dies sind die grundlegendsten Arten von Aquarien-Kiesreinigern aus Kunststoff mit einem Rohr an einem Ende und einem Schlauch auf der anderen Seite. Stellen Sie das Röhrchen vollständig in das Aquarium und warten Sie, bis es mit Wasser gefüllt ist, und entfernen Sie es dann. Wiederholen Sie dies, bis sich eine Luftblase in der Röhre bildet, ein Beweis, dass die Absaugung begonnen hat, indem Sie den Schmutz vom Tank zur Röhre und durch den Schlauch ziehen.

2-Elektrischer Reiniger

Es gibt sichere elektrische Aquarium-Kies-Reiniger, die Sie in Ihrem Aquarium verwenden können. Diese klammern sich an die Seite des Tanks und ein kleiner Filter taucht in das Wasser ein. Der Strom wirkt wie eine Pumpe und saugt Schmutz in den Filter. Wechseln Sie den Filter regelmäßig, um sicherzustellen, dass Ihr Tank weiterhin gereinigt wird.

3-Batterie-Reiniger

Es gibt Aquarium-Kies-Reiniger, die wie kleine Staubsauger aussehen, die mit Batterien betrieben werden. Sie sammeln die Trümmer in einer Tasche, genau wie ein Heimvakuum, und machen das Aufräumen einfach.

Schau das Video: Anleitung: Putzen und Reinigen vom Aquarium - Wasserbecken säubern

Lassen Sie Ihren Kommentar