Verwenden Sie Eco Friendly Paint in Ihrem Kinderzimmer

Verwenden umweltfreundliche Farbe für das Kinderzimmer Ihres Babys ist ein Muss. Zum einen setzen die meisten herkömmlichen Farben giftige Chemikalien frei, die als flüchtige organische Verbindungen (VOCs) bezeichnet werden und zur Luftverschmutzung in Innenräumen beitragen. Dies sind schädliche Komponenten, die das Risiko von Atemwegserkrankungen und sogar Krebs erhöhen können. Selbst wenn die Farbe austrocknet, emittiert sie noch viele Jahre lang VOCs. Wenn Sie das Kinderzimmer Ihres Babys mit umweltfreundlicher Farbe bemalen, schützen Sie es nicht nur vor den Gefahren von VOC, sondern tragen auch zur Schonung der Umwelt bei. Hier finden Sie eine Auswahl an umweltfreundlichen Farben für die Kinderkrippe Ihres Kindes.

Schritt 1 - Identifizieren Sie verfügbare umweltfreundliche Farben

Die gute Nachricht ist, dass es jetzt verschiedene Lackprodukte gibt, die weniger als null VOC enthalten. Natürliche Farben, die Wasser, Pflanzen, Soja, Milch, Mineralien und Ton als Grundbestandteile verwenden, sind am sichersten für das Babyzimmer Ihres Babys. Achten Sie darauf, dass Sie nach Farben suchen, die weniger als 5 Gramm VOC pro Liter enthalten. Lacke auf Latexbasis werden ebenfalls empfohlen, solange sie diese Standards erfüllen. Achten Sie auch darauf, dass Sie Farben wählen, die kein Formaldehyd enthalten. Natürlich ist es auch notwendig, dass Sie die Nachteile natürlicher Farben berücksichtigen, damit Sie eine fundierte Wahl treffen können. Zum Beispiel kann Tonfarbe aus Mineralien und Wasser nicht gewaschen werden, wenn es schmutzig wird. Wände sollten neu gestrichen werden. Die Farbauswahl ist ebenfalls begrenzt. Diese geringfügigen Nachteile können durch Berücksichtigung von Alternativen gelöst werden. Milchfarbe zum Beispiel ist eine gute Wahl, da es sich um eine schnell trocknende Farbe handelt, die leicht gewaschen werden kann. Es besteht aus Wasser, Ton und Milchproteinen.

Schritt 2 - Suchen Sie nach dem Grünen Siegel

Neben der Sicherstellung einer niedrigen VOC-Konzentration ist es auch ratsam, nach dem Grünen Siegel zu suchen. The Green Seal ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Washington DC, die Produkte auf ihre Umweltfreundlichkeit hin untersucht. Es hat einen Zertifizierungsprozess für verschiedene Arten von Handelsartikeln, einschließlich Farben, entwickelt. Achten Sie beim Kauf von Farben auf ein Green Seal, um sicherzustellen, dass die Marke hohen Sicherheitsstandards entspricht. Auf der offiziellen Website der Organisation finden Sie auch Produkte, die mit Green Seal zertifiziert sind.

Schritt 3 - Wählen Sie das Richtige Farben

Jetzt, wo Sie wissen, wie Sie umweltfreundliche Farben auf dem Markt finden, können Sie die richtigen Farben für Ihr Baby Kinderzimmer auswählen. Blau für Jungen und Rosa für Mädchen ist eine übliche Methode, um die Schattierungen für den Raum zu bestimmen. Sie können jedoch auch weniger konventionelle Farben berücksichtigen. Gelb und Hellorange sind perfekt für einen fröhlichen hellen Raum, während neutrale Töne wie Beige und Hellbraun gepaart mit Grün perfekt für ein erdiges Thema sind. Dies sind nur einige der vielen anderen Optionen, die Sie haben.

Das Pflücken von umweltfreundlicher Farbe für das Kinderzimmer Ihres Kindes ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie für die Vorbereitung auf die Ankunft Ihres Babys tun müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht nur die süßesten Farben betrachten, sondern dass Sie auch die Gefahren von VOCs verstehen und was die sicheren Alternativen sind.

Schau das Video: Surprise Brother and Sister Room Makeovers! | Mr. Kate Decorates

Lassen Sie Ihren Kommentar