Vor- und Nachteile der Verwendung von Biodiesel in einem Fahrzeug

Angesichts der abnehmenden Ressourcen des Planeten und der Tatsache, dass Benzin und Diesel teurer werden, gibt es eine starke Bewegung Biodieselkraftstoff. Biodiesel-Kraftstoff ist sehr nah an den Erdölprodukten, die Sie gewohnt sind. Dies macht die Verwendung von Biodiesel in vielen Dieselmotoren einfach. Biodiesel kann in Dieselfahrzeugen mit minimalen oder keinen Umbauten zum Motor oder zum Kraftstofftank verwendet werden. Biodieselkraftstoff wird immer mehr verfügbar und wird aus Mais und Pflanzenöl hergestellt. Es gibt sowohl gute als auch schlechte Dinge, die mit der Verwendung von Biodiesel-Kraftstoff verbunden sind, und der folgende Artikel wird einige davon abdecken.

Dieselmotor freundlich

Eines der besten Dinge an Biodieselkraftstoff ist, dass seine Eigenschaften erdölbasierten Diesel nachahmen. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Engine in keiner Weise ändern müssen. Wenn Sie jedoch ein Fahrzeug haben, das mit Benzin betrieben wird, müssten Sie ein Modifikationskit kaufen und sehen, ob es jemand für Sie installieren kann. Wenn Sie Autos gut verstehen und reparieren, können Sie das Kit möglicherweise selbst installieren.

Umweltfreundlich

Der Reiz von Biodiesel ist, dass es für die Umwelt sicher ist. Das Biodieselöl ist frei von Schwefel, Aromaten und biologisch abbaubar. Der Kraftstoff ist im Gegensatz zu Benzin ungiftig und der Einsatz von Biodiesel verringert den Säureregen.

Transport sicher

Wie oft bist du auf der Autobahn hinter einem Tanklaster stecken geblieben und tust nicht dein Bestes, um ihn zu passieren oder zurückzufallen. Wenn ein Lastwagen mit Kerosin, Diesel oder Benzin einen Unfall erleiden würde, könnte er Feuer fangen oder explodieren. Biodieselkraftstoff ist absolut sicher zu transportieren.

Fahrzeug sicher

Biodiesel-Kraftstoff ist auch in Ihrem Fahrzeug sicher und Ihr Fahrzeug wird davon profitieren. Biodiesel hat eine sehr hohe Oktanzahl, was bedeutet, dass Ihr Auto effektiv arbeitet. Biodieselkraftstoff ist auch dicker als normaler Diesel, der es erlaubt, die Innereien des Motors zu fetten. Biodiesel-Kraftstoff hält länger als ein Schmiermittel, das nicht leicht überhitzt wird und nicht oft festhält.

Erneuerbare Ressource

Dies ist der Hauptgrund, warum Biodiesel wichtig ist. Diesel und Benzin, die auf Petroleum basieren, sind begrenzt, während Biodiesel dies nicht ist.

Leistungsverlust

Biodiesel ist im Vergleich zu herkömmlichem Diesel um 11 Prozent energieärmer. Dies bedeutet, dass ein mit Biodiesel betriebenes Fahrzeug einen Leistungsverlust erleidet. Dies kann dazu führen, dass der Motor angepasst wird, um mit diesem Verlust fertig zu werden, und dies kann eine Verletzung der EPA-Vorschriften sein.

Betriebsprobleme

Alle Fahrzeuge, mit Ausnahme von Elektrofahrzeugen, sind im Hinblick auf Erdöl gebaut. Biodieselkraftstoff mit höherer Qualität kann Probleme in Ihrem Motor verursachen. Einige dieser Probleme, die auftreten können, sind das Verstopfen des Kraftstofffilters, das Aushärten der Dichtungen, das Brechen der Kolbenringe und das Verstopfen der Einspritzdüse.

Schlechte Oxidation

Biodieselkraftstoff wird dicker, wenn die Temperaturen fallen, was bedeutet, dass er Rohre und Filter leicht verstopfen kann. Mikroben können auch in dem Brennstoff wachsen, was andere Probleme verursachen wird. Das Öl warm zu halten, ist entscheidend für den richtigen Gebrauch.

Schau das Video: RAPS ALS DIESELERSATZ

Lassen Sie Ihren Kommentar