Entwerfen mit umweltfreundlichen Stoffen: 4 Optionen zur Auswahl

Von Haute Couture zu Windeln, der Gebrauch von umweltfreundliche Stoffe in Einrichtungsgegenständen und Kleidung sorgt dafür, dass schädliche Umwelteinflüsse erheblich reduziert werden, was dazu beiträgt, das Leben für alle Lebensformen auf diesem Planeten zu einem gesünderen und weniger stressigen Lebensraum zu machen.

Umweltfreundliche Stoffe sind leicht in verschiedenen Arten von Materialien und Designs erhältlich und obwohl sie gegenwärtig ein wenig teurer als herkömmliche Typen sind, werden sie billiger werden, wenn ihre Verwendung weiter verbreitet wird.

1 - Arten von organischen Stoffen

Bio-Leinen, Baumwolle, Wolle, Musselin und Kaliko, Hanf, Soja, Seide, Öko-Leder und Lenpur, die aus Kiefernschnitt hergestellt werden, sind in kräftigen Farben und in handbedruckten Designs erhältlich. Diese eignen sich für alle Arten von Geschmäckern und Neigungen für die Dekoration, Kleidung und alle Arten von Kunsthandwerk. Sie sind alle vielseitige Stoffe (ca. 17 Stück) und können beliebig und überall in allen Kombinationen verwendet werden. Zum Beispiel wird Hanf, der wie Bambusfasern ein sehr starkes Material ist, oft mit organischer Baumwolle gemischt, die weicher, stärker, haltbarer und saugfähiger als die herkömmliche Baumwolle ist. Hanf ist ideal für Vorhänge, da er alle Arten von Dekor von rustikal über Zen bis hin zu traditionell verbindet.

Organische Wolle ist Wolle, die von Schafen stammt, die niemals Chemikalien ausgesetzt waren, wie Pestizide, und die auf humanen Farmen gezüchtet werden. Nichts ist besser als Wolle wegen seiner Wärme und Weichheit, wodurch es hervorragend für Decken, Teppiche und Outdoorbekleidung geeignet ist.

2 - Haus Dekorieren

Diese große Auswahl an organischen Materialien, die auf dem Markt erhältlich sind, bedeutet, dass Ihre Vorhänge, Handtücher, Kissenbezüge, Teppiche und sogar Ihr Meditationsstuhl mit jedem Material Ihrer Wahl ohne große Probleme hergestellt oder abgedeckt werden können. Öko-freundliche Stoffe sind meist weicher und haltbarer als herkömmliche und bieten somit einen höheren Komfort.

3 - Organische Materialien in der Gärtnerei

Die Verwendung von Bio-Stoffen in der Gärtnerei wird dem Kind gesundheitlich einen Vorsprung im Leben verschaffen. Die Bettlaken und Kissen, Teppiche und Vorhänge, einschließlich Babywindeln und Handtücher, können alle aus diesen ungiftigen Stoffen hergestellt werden, was das Risiko von Allergien und anderen gesundheitlichen Komplikationen durch ansonsten schädliche Farbstoffe reduziert. Als Ergänzung zu den Stoffen gibt es Spielzeuge, die ebenfalls aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt sind und ein Kind nicht verletzen, auch wenn es in den Mund genommen wird. Das Zimmer selbst und alle Möbel können mit organischen Farben dekoriert werden.

4 - Gesamtwirkung

Diese umweltfreundlichen Stoffe sind nicht nur weniger gefährlich für die Umwelt, sie sind auch weniger gefährlich für die Arbeiter, die sie produzieren, wodurch kranke Urlaubstage reduziert werden, was sicherlich jedem Arbeitgeber gefallen wird. Andere Nebenwirkungen wie Energieverschwendung und schädliche Nebenprodukte bei der Herstellung von herkömmlichen Stoffen sind minimal oder vollständig reduziert. Organische Produkte können auch wiederverwendet oder sicher entsorgt werden, wenn ihr Lebenszyklus vorbei ist, was auch ihre Verpackung einschließt.

Da immer mehr Bewusstsein dafür entsteht, dass tödliche Chemikalien den Planeten und seine Lebensformen negativ beeinflussen, liegt es an uns, unseren Beitrag zu leisten, indem wir die aufkommenden umweltfreundlichen Produkte unterstützen, die fast überall erhältlich sind. Wie das Sprichwort sagt: "Die Notwendigkeit ist die Mutter der Erfindung". Die Notwendigkeit wurde gefühlt, die Erfindung, in diesem Fall umweltfreundliche Stoffe und andere Hilfsmittel, ist verfügbar, aber wir müssen sie benutzen oder verlieren.

Lassen Sie Ihren Kommentar