Solarenergie

Sonnenenergie ist die Grundlage für alles Leben auf der Erde! Seit tausenden von Jahren wird Solarheizung verwendet, um fast alles zu erwärmen - nun, alles, was das Licht berührt. Aber Solarstrom ist ein sehr neues Geschäft. Einer der neuen Teile des Geschäfts, um Sachen anzutreiben, ist durch Sonnenverkleidungen.

Solarenergietechnologien verwenden reflektierende Materialien wie Spiegel, um die Sonnenenergie zu konzentrieren. Diese konzentrierte Wärmeenergie wird dann in Elektrizität umgewandelt.

Sonnenkollektoren haben keine beweglichen Teile. Du setzt sie einfach in der Sonne aus; hänge die Kabel ein, sammle Strom und ohne viel Kraftstoff zu verbrauchen oder verschleißende Teile für viele Jahre zu ersetzen. Es ist erstaunlich, dass niemand genau weiß, wie lange ein Solarpanel hält. Denn viele der allerersten Solarmodule produzieren noch heute Strom.

Gebrauchte Solarmodule produzieren natürlich weniger Strom pro Quadratmeter als neue Paneele. Ein modernes Solarmodul produziert möglicherweise doppelt so viel Strom wie ein altes Solarmodul - kostet aber mehr als doppelt so viel, weil der Markt wächst. Was Sie also tun können, ist Dollar pro Watt zu vergleichen. Der beste aktuelle Deal ab sofort auf einem neuen 50 Watt Solarpanels ist etwa $ 4,25 pro Watt - $ 212 für ein 50 Watt-Panel, in Menge. Andere neue Panels von ungefähr der gleichen Größe können 120 Watt erzeugen, kosten aber 700 bis 5,83 Dollar pro Watt. Der einzige Unterschied ist die Größe - es sei denn, Sie haben begrenzten Platz für die Montage (selten ein Problem), Panels, die die wenigsten Dollar pro Watt kosten, sind die beste Lösung. Du legst einfach mehr von ihnen auf und bammest! Sie sind fertig!

Solar Power wird immer mehr zu einer beliebten Alternative, weil Menschen überall gerade beginnen, alle Vorteile zu erkennen, die damit einhergehen. Anstatt im Sommer große Stromrechnungen und im Winter sogar größere Gasrechnungen mit Sonnenenergie durch Verkleidungen zu bezahlen, ist es das ganze Jahr über der gleiche niedrige Preis. Es ist sauber; Du musst dir nie Sorgen machen, dass es einen Mangel gibt, der deine Energie zum Ausgehen bringt.

Häuser, die für passive Sonnen- und Tageslichtbeleuchtung entworfen wurden, vereinen Designmerkmale wie große nach Süden ausgerichtete Fenster und Wohnmaterialien, die die Sonnenwärme absorbieren und langsam abgeben. In der passiven Solarheizung werden keine mechanischen Mittel verwendet. Durch den Einsatz passiver Solardesigns können die Heizkosten um bis zu 50 Prozent reduziert werden. Passive Solardesigns können auch natürliche Lüftungssysteme zur Kühlung beinhalten.

Schau das Video: Wie funktioniert eine Solarzelle?

Lassen Sie Ihren Kommentar