Styropor-Recycling

Das Material, aus dem Styropor besteht, ist Polystyrol. Polystyrol wird in Verpackungsmaterialien, Take-Out-Food-Containern und als Polsterung für die Verpackung von Großgeräten verwendet. Da Styropor nicht als "grün" gilt, müssen wir eine einfache Methode finden Styropor-Recycling.

Tipps zum Styropor-Recycling

Zuerst müssen Sie ein Recycling-Programm finden, das Styropor akzeptiert. Wenn Sie Earth911.org besuchen und das Wort "Polystyrol" in ihre Suchmaschine eingeben, können Sie das Styropor-Recyclingzentrum in Ihrer Nähe finden.

Die Alliance of Foam Packaging Recycler akzeptiert auch verwendetes Styropor. Sie müssen es selbst an Sie versenden, aber da es so leicht ist, sollte es nicht sehr teuer sein. Die Versandkosten sind im Vergleich zu den Umwelteinsparungen unbedeutend.

Wenn Sie jemanden suchen, der Styropor von Ihnen oder Ihrem Unternehmen, Ihrer Firma oder Ihrer Schule kauft, besuchen Sie die Recycling-Kunststoffmarktdatenbank, um Sie bei Ihrer Suche zu unterstützen.

Nah-Haus-Styropor-Recycling

Wenn Sie nicht mit den oben genannten Methoden für Styropor-Recycling vertraut sind, dann können Sie einen lokalen Kunsthandwerksladen besuchen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sie das Styropor, wie es in vielen Handwerksbetrieben verwendet wird, gerne mitnehmen werden.

Wenn Sie Heimwerker sind, kann Styropor als Isolierung in Nichtwohngebäuden verwendet werden. Internationale Reedereien nehmen gerne die Styropor-Erdnüsse von Ihren Händen.


Schau das Video: Styropor Entsorgung, Recycling & Verwertung

Lassen Sie Ihren Kommentar