Wie man benutzte Werkzeuge kauft

Der Kauf neuer Werkzeuge zur Ausstattung Ihrer Werkstatt kann ein teures Unterfangen sein, aber Sie können einige dieser Kosten durch den Kauf gebrauchter Werkzeuge ausgleichen. Während Sie einige gute Angebote online finden können, gibt es ein paar Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie gebrauchte Werkzeuge für Ihre DIY-Bedürfnisse kaufen.

Kenne den Markt

Bevor Sie ein gebrauchtes Werkzeug kaufen, untersuchen Sie, wie viel es neu kostet. Dadurch wird ein Startpreis für das verwendete Werkzeug festgelegt. Wenn sich das Werkzeug in einem guten Zustand befindet, können Sie damit rechnen, 20 bis 30 Prozent des ursprünglichen Wertes zu bezahlen. Werkzeuge, die in schlechtem Zustand sind, sollten nur einen Bruchteil ihres ursprünglichen Preises kosten. Es ist auch eine gute Idee, online zu überprüfen und zu sehen, wie viel ähnliche gebrauchte Werkzeuge in Ihrem Standort verkaufen.

Handwerkzeuge

Handwerkzeuge sind großartig zu kaufen, weil Sie sie kaufen können, ohne ihre Funktion zu testen oder sich Gedanken über einen ausgehenden Motor machen zu müssen. Es gibt auch einige Handwerkzeuge, die eine lebenslange Garantie haben, so dass sie einfach zu ersetzen sind. Sie können Rost von Handwerkzeugen aus Stahl entfernen und erhalten in der Regel sehr viel aus einem alten Set.

Elektrowerkzeuge

Elektrowerkzeuge zu kaufen ist etwas komplizierter als Handwerkzeuge. Sie müssen gebrauchte Elektrowerkzeuge überprüfen und sicherstellen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren, insbesondere wenn es sich um kabellose Werkzeuge handelt. Überprüfen Sie Stecker und Kabel und stellen Sie sicher, dass sie nicht ausgefranst sind und dass die Sicherheitsausrüstung noch vorhanden und funktionsfähig ist. Führen Sie das Elektrowerkzeug vor dem Kauf aus und achten Sie auf fragwürdige Geräusche. Wenn der Motor schlecht klingt, dann geben Sie ihn weiter.

Kabellose Elektrowerkzeuge

Sie sollten eine allgemeine Vorstellung davon haben, wann die Akku-Geräte gekauft wurden, bevor Sie sie kaufen. Achten Sie auf Kontakte mit Rost oder Korrosion und testen Sie jede Batterie, um sicherzustellen, dass sie funktioniert. Dies sollte Ihnen eine gute Vorstellung davon geben, ob Sie die Batterien in naher Zukunft ersetzen müssen. Der Kauf neuer Batterien kann manchmal mehr kosten als das Werkzeug. Wenn möglich, kaufe die gleiche Marke wie die Werkzeuge, die du bereits besitzt. Sie werden nicht nur besser mit dem Setup vertraut sein, sondern Sie werden auch eine oder zwei zusätzliche Batterien haben, falls einer schief geht.

Wo zu kaufen

Der beste Ort, um gebrauchte Tools zu finden, ist online über Websites wie Craigslist und eBay. Während Sie online gute Preise finden können, müssen Sie vorsichtig sein über Betrüger, Junk-Händler und Menschen, die ihre Artikel überteuert. Der beste Weg, diese häufigen Fallstricke zu vermeiden, besteht darin, spezifische Werkzeuge für jedes Projekt zu kaufen, an dem Sie gerade arbeiten. Dies ist nicht der schnellste Weg, um einen Workshop zu bauen, aber es wird dich davon abhalten, einen Haufen Klamotten von einem Händler zu kaufen. Sie sollten auch überlegen, von wem Sie das Werkzeug kaufen und wie viel es seit dem ursprünglichen Kaufdatum verwendet wurde. Ein Bauunternehmer zum Beispiel wird das Werkzeug durch ein viel rigoroseres Leben führen als ein zufälliger Eigenheimbesitzer.

Wann zu kaufen

Es ist am besten, Werkzeuge in der Offseason zu kaufen und wenn Sie sie nicht so schnell wie möglich benötigen. Der Kauf von Tools außerhalb der Saison senkt die Kosten, während Sie sich ein wenig Zeit für den Kauf nehmen, damit Sie weggehen können, wenn der Deal fraglich ist. Zum Beispiel, Rasenmäher verkaufen im Winter zu einem viel niedrigeren Preis und das gleiche gilt für Schneefräsen im Sommer.

Forschung

Sie sollten ein allgemeines Wissen über Werkzeugmarken haben, bevor Sie etwas Gebrauchtes kaufen. Einige Werkzeuge wurden speziell für Heimwerker und Wochenend-Krieger entwickelt und könnten dem normalen Gebrauch nicht standhalten. Andere Marken, wie DeWALT, Bosch, Makita, Hilti und Milwaukee, sind für Profis gemacht und haben eine viel längere Lebensdauer. Zu den DIY-Marken gehören Craftsman, Cobalt, Black + Decker, Skin, Porter Cable und Ryobi.

Schau das Video: Ebay Kleinanzeigen Tipps 13# Folge Repair & Mehr

Lassen Sie Ihren Kommentar