Warum sollten Sie ein DIY-Sicherheitssystem in Betracht ziehen?

Wenn man sich die Optionen für die Sicherheit zu Hause ansieht, kann es schwierig sein, ein Alarmsystem zu finden, das eine Vielzahl von Problemen abdeckt. Wenn Sie darüber nachdenken, ein System für Ihr Zuhause zu installieren, sollte Ihre erste Entscheidung sein, ob Sie ein traditionelles Unternehmen haben möchten oder ob Sie das Sicherheitssystem selbst installieren möchten. Mit all den Fortschritten in Technologie und Hardware, könnte es besser sein, ein DIY-Sicherheitssystem zu wählen. Denn wer kennt Ihr Zuhause besser als Sie?

Die Vorteile von DIY Home Security

Wenn Sie ein herkömmliches Sicherheitssystem bestellen, müssen Sie womöglich wochenlang warten, bis ein Mitarbeiter das Gerät installiert und installiert hat. Außerdem verlassen Sie sich auf ihre Vermutung für das Beste für Ihr Zuhause. Sie wissen nie, ob sie versuchen, Ihnen Sensoren zu verkaufen, die Sie vielleicht nicht brauchen. Und wenn Sie jemals einen Sensor reparieren oder austauschen wollen, müssen Sie noch ein paar Wochen darauf warten. Mit DIY Systems können Sie genau die benötigten Teile bestellen und schnell installieren. Haben Sie viele Fenster? Wie wäre es mit Spots, die Sie hinter dem Gartenschuppen nicht sehen können? Sie kennen Ihr Zuhause besser als jeder andere und wissen, wo die Sicherheitsrisiken liegen.

DIY-Systeme sind auch viel günstiger. Wenn Sie ein traditionelles Sicherheitssystem kaufen, bezahlen Sie nicht nur das Unternehmen. Sie bezahlen auch den Hersteller, Händler, Händler, Verkäufer und Installateur. Wenn jede Person einen Gewinn machen will, müssen sie Sie verkaufen. DIY-Unternehmen haben diese Zwischenhändler nicht, so dass Sie eine Menge Geld sparen können.

Ein weiterer Nachteil bei traditionellen Unternehmen sind langfristige Verträge, die die Hardware nutzlos machen, wenn sie nicht erneuert werden. Bei den meisten traditionellen Unternehmen besitzen Hauseigentümer ihre Geräte nicht wirklich und können ihre Systeme in keiner Weise ändern. Wenn Sie Ihr eigenes DIY-System installieren, können Sie Sensoren auswählen, die Ihren Anforderungen entsprechen, entscheiden, ob Sie zusätzliche Funktionen benötigen, und Ihr System aktualisieren oder erweitern, ohne auf einen professionellen Installateur warten zu müssen, der zu Ihnen nach Hause fährt.

Natürlich sind nicht alle DIY-Sicherheitssysteme ein gutes Geschäft für Ihr Zuhause oder Ihren Geldbeutel. Mit dem Wachstum der Technologie haben sich DIY-Systeme erweitert, so dass es schwierig sein kann, die Hardware, die Abdeckung und die Funktionen zu vergleichen. Zum Beispiel bieten die meisten DIY-Systeme keine professionelle Sicherheitsüberwachung, was bedeutet, dass Sie Ihren Alarm jederzeit im Auge behalten müssen. Darüber hinaus können viele für den durchschnittlichen Hausbesitzer schwierig zu installieren sein.

Warum wir SimpliSafe lieben

SimpliSafe ist ein Haussicherheitssystem, das wir uns angesehen haben, das alle Marken trifft. Es gibt viele verschiedene Sensoren, die Ihnen helfen, Ihr System anzupassen, und dies ist eine der wenigen Marken, die wir gesehen haben, die professionelle 24/7 Überwachung zu einem vernünftigen Preis bietet. Und vor allem brauchen sie keine langfristigen Verträge.

SimpliSafe priorisiert Hausbesitzer, die absolute Kontrolle über ihre Sicherheit haben wollen. Jedes Gerät wurde so konzipiert, dass es einfach zu installieren ist, ohne dass dafür ein Bohrer benötigt wird. Es gibt immer einen persönlichen Kundenservice per Telefon oder E-Mail, um Fragen zu beantworten. Und eine 60-tägige Geld-zurück-Garantie, plus 3 Jahre Garantie, lässt Sie wissen, dass sie zu Hause zu Hause sind.

Unser Favorit bei SimpliSafe ist, wie das System verbunden ist. Die Sicherheitsvorrichtungen verwenden Mobilfunkverbindungen, so dass Ihr Zuhause auch dann geschützt bleibt, wenn ein Einbrecher eine Leitung durchtrennt oder Ihr Zuhause einen Stromausfall erleidet. Außerdem bedeutet "keine Kabel" eine einfache Installation überall auf Ihrem Grundstück, also wenn Sie umziehen, bringen Sie es einfach zu Ihrem neuen Zuhause, ohne die alten Wände zu beschädigen.

Natürlich wäre jedes Sicherheitssystem heutzutage nichts ohne eine verbundene App, mit der Sie von überall auf der Welt nach Hause suchen können. Sie können Text- und E-Mail-Benachrichtigungen zu Ihrem System erhalten, z. B. wenn es deaktiviert, ausgelöst oder sogar bei einem Stromausfall ist. Mit diesem System sparen Sie nicht nur Geld, sondern Sie behalten Ihr Haus professionell überwacht und sicher.

Lassen Sie Ihren Kommentar