Einen Bücherkoffer bauen - Ein Überblick

Projekteinführung
Jeder genießt das Aussehen und das Gefühl von edlen Holzmöbeln. Es hat eine Wärme und Eleganz, die jedes Zuhause aufwertet. Mit steigenden Preisen für hochwertige Holzmöbel stellen viele Heimwerker ihre eigenen maßgefertigten Stücke her. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen den richtigen Weg, ein schönes Bücherregal in Ihrer eigenen Werkstatt zu bauen. Wir begleiten Sie Schritt für Schritt von der ersten Planung bis zum fertigen Produkt. Denken Sie daran, dass Sie beim Bau dieses Projekts jede neue Fähigkeit und Technik, die Sie beim Bau dieses Bücherregals lernen, in andere Holzbearbeitungsprojekte übertragen können.
Planung
Lesen Sie diesen Artikel sorgfältig, bevor Sie mit diesem Projekt fortfahren. Gehen Sie die Checkliste für Werkzeuge und Materialien durch und studieren Sie Ihre Pläne sorgfältig. Kenne die Sicherheitsstandards für das Projekt. Bevor Sie beginnen, planen Sie, die Objekte, die Sie verwenden, zu sammeln und sie dort zu platzieren, wo Sie das Bücherregal bauen werden.

In der Checkliste für Werkzeuge und Materialien finden Sie eine umfangreiche Liste von Werkzeugen und Materialien, die für den Bau Ihres Bücherregals erforderlich sind. Lassen Sie uns jedoch die Dinge ein wenig vereinfachen und sehen Sie sich die grundlegenden Komponenten an, mit denen Sie Ihr Bücherregal bauen.

Grundlegende Bücherregal-Komponenten

  • Ultra-Furnier-Sperrholz mit einem Eichen-Finish
  • Bewegliche Regale
  • Kronenform
  • Tür
  • Eichengesichtsrahmen

Zusätzlich zu Ihren normalen Werkzeugen haben wir eine Mark V Tischsäge in den folgenden Positionen verwendet:

  • Tischsäge
  • Bohrmaschine
  • Horizontales Bohren
  • Scheibenschleifer
    Plus das folgende Zubehör:
  • Former
  • Dado Set / Handgehaltener Router
  • Beenden Sander
  • Barklammern

Es ist wirklich ein einfaches Projekt, wenn Sie es in überschaubare Komponenten teilen!

Terminologie

Bevor Sie Ihr Projekt beginnen, sollten Sie sich mit den unten aufgeführten Holzbearbeitungsbegriffen vertraut machen.
Gehrungsschnitt - Winkelschnitt über die Breite oder Dicke der Platte
Rabbat - L-förmiger Schnitt
Dado - Kanal quer über die Platte, in die ein zweites Stück Holz eingepasst ist
Kerf - Breite der Klinge
Kegelsenker - Um einen Schraubenkopf an oder unter der Oberfläche zu setzen
Dübel - Holznadel verwendet, um Stärke und Ausrichtung bereitzustellen
Fase - Ecke eines Brettes abgeschrägt in einem 45-Grad-Winkel
AA Holz - Holz, das auf beiden Seiten Holz hat

Materialien
Aufgrund der Größe des Holzes, das an diesem Projekt beteiligt ist, benötigen Sie eine zusätzliche Person, die beim Schneiden von Holz hilft. Planen Sie voraus, damit Ihr "Assistent" zu den entsprechenden Zeiten verfügbar ist.
Holzauswahl
Bevor Sie Ihr Holz kaufen und ein Finish für Ihr Bücherregal auswählen, sollten Sie sich einige einfache Fragen stellen, wie Sie es in Ihrem Zuhause verwenden und anzeigen möchten. Wo wird das Bücherregal liegen? Passen die Maße des Bücherregals richtig in den dafür vorgesehenen Raum? Was wird in den Regalen platziert werden; Benötigen die Regale eine wasserabweisende Oberfläche? *Hinweis: Da dieses Bücherregal bündig mit der Wand geschoben wird, hat dieses Bücherregal keine Rückseite, durch die die natürliche Oberfläche des dahinter liegenden Holzes sichtbar wird. Je nachdem, wie Sie Ihr Bücherregal verwenden möchten, können Sie die Rückseite hinzufügen.
Die zwei Hauptkategorien von Holz, die am häufigsten in Holzbearbeitungsprojekten verwendet werden, sind Hartholz und Weichholz. Hartholz ist haltbarer und weniger anfällig für Dellen und Kratzer. Es ist auch teurer, aber wird zu einem besseren Vorteil beenden. Nadelhölzer, wie Kiefer, sind anfälliger für Dellen und Kratzer und haben nicht die Haltbarkeit von Hartholz. Nadelhölzer sind viel billiger und einfacher zu finden. Bitten Sie Ihren Holzlieferanten, Ihnen "Klasse 1" oder "Select Grade" Schnittholz zu zeigen. Stellen Sie sicher, dass es richtig getrocknet, gerade und frei von Ästen und Mängeln ist. (Es kann unmöglich sein, völlig frei von Defekten zu sein, aber stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, wie man diese schneidet.)
Die Auswahl an Holz, das wir zu Demonstrationszwecken verwendet haben, ist AA Ultra Furnier Sperrholz mit dünnen Schichten aus massiver Eiche auf seiner Oberfläche. Diese Holzart wurde ausgewählt, weil sie ihre Form behält, stark und haltbar ist und leicht mit einer glatten Oberfläche (ohne Knoten) zu bearbeiten ist. Die massive Eiche Oberfläche auf beiden Seiten sorgt für eine schöne Holzoptik. Gesichtsrahmen aus massiver Eiche werden verwendet, um das Sperrholz bei Bedarf zu bedecken. Sperrholz wird in diesem Projekt empfohlen, da einzelne Bretter je nach Klimabedingungen für diese Größe eines Bücherregals beträchtliche Bewegung haben.

Fragen Sie Ihren Holzlieferanten beim Kauf Ihres Holzes. Ähnlich wie das Auslegen eines Musters auf einem Stück Stoff, können Sie oft mehrere verschiedene Stücke derselben Holzstärke aus einem Stück schneiden. Es ist eine gute Idee, die Gesamtzahl der Brettfüße zu addieren, wobei darauf zu achten ist, dass Sie kurze Stücke in einem Brett mit langen Stücken gruppieren, um Verschwendung zu vermeiden.

Hinweis: Es ist wichtig, eine gute Beziehung zu Ihren Holzlieferanten aufzubauen. Sie können Ihnen helfen, Material auszuwählen und spezielle Aufträge für eine Holzart zu erteilen, die Sie für ein Projekt wünschen.
Nachdem Sie die Sicherheitshinweise gelesen, die zu vermeidenden Fehler erkannt, die grundlegenden Komponenten überprüft und Ihre Werkzeuge und Materialien für Ihr Bücherregal gesammelt haben, können Sie BEGINN!


Lassen Sie Ihren Kommentar