Kein Splintersägen

Eine tragbare Kreissäge ist das Werkzeug, das Sie verwenden müssen, wenn Sie eine Tür verkürzen müssen, um in eine vorhandene Öffnung zu passen, oder um eine neue Schicht dicken Teppichs unterzubringen. Aber selbst die neueste, schärfste Klinge wird die obere Oberfläche splittern, besonders wenn es sich um eine furnierte Tür handelt.

Um das Absplittern zu vermeiden, zuerst einen Streifen 2 Zoll breiten Klebebandes auf die Tür auftragen. Klemmen Sie ein Rahmenquadrat oder ein anderes Metalllineal entlang der Schnittlinie. Dann schneiden Sie das Klebeband mit einem Messer in die Tür. Sie sollten mehrere feste Pässe machen.

Entfernen Sie das Lineal, aber lassen Sie das Band an Ort und Stelle. Dann klemmen Sie eine perfekt gerade 1x4 oder 1x6 an die Tür, um als Sägeführung zu dienen. Positionieren Sie die Platte so, dass die Klinge etwa 1/32 Zoll zur Abfallseite der geritzten Linie schneidet. Führen Sie die Säge langsam entlang des Bretts, um die Tür abzuschneiden. Abschließend das Band hochziehen und mit einem Schleifblock leicht über die Kante gleiten lassen.

Diese splitterfreie Sägetechnik eignet sich auch gut zum Sägen von Sperrholzplatten und Wandverkleidungen.

Mit freundlicher Genehmigung von American Tool

Für weitere Heimwerkerartikel und Anleitungen,


Lassen Sie Ihren Kommentar