Antworten auf Ihre Tools Fragen - Teil 1

Q. Ich werde Deck arbeiten und möchte einen Luftkompressor Nagler verwenden. Ich gehe davon aus, dass ich nach einem "rahmenden" Nagler suchen muss. Was wird empfohlen?
EIN. Ein Nagler ist nicht das Werkzeug, um auf einer Plattformoberfläche zu verwenden. Es gibt mehrere Kräfte, die diese Welpen rausschmeißen und du brauchst jede Hilfe, die du bekommen kannst. Schrauben sind der beste Weg. Der Aufbau der Rahmen könnte eine vernünftige Sache zu Nagel und ein 3-1 / 2 Zoll Vollkopfnagler würde das Ticket sein.
Q. Was ist die richtige Drehzahl für das Bohren von 1/8-Zoll-Löchern in 1/8-Zoll-Stahl?
EIN. Solange es nicht aus rostfreiem Stahl besteht, verwenden Sie eine schnelle Bohrmotorgeschwindigkeit, einen gleichmäßigen Druck auf das Material und viel Schmieröl, egal wie viele Löcher gebohrt werden sollen. Verwenden Sie etwa 1200 U / min für 1/8 Zoll und 600 U / min für 1/2 Zoll in Baustahl. Die Größen dazwischen variieren proportional.
Q. Meine 20 Jahre alte Craftsman 8-Zoll-Bohrmaschine hat begonnen, sich zu benehmen. Als ich anfing, den Spindelbohrer abzusenken, gibt es einen leichten Widerstand und dann ein einmaliges Klickgeräusch. Es passiert nur, wenn ich zuerst anfange. Ich habe die Spindel so weit wie möglich gesenkt und den glänzenden Zylinder inspiziert. Es ist gut geschmiert und ich konnte nirgends etwas sehen, das zu tragen schien. Alle externen Muttern usw. wurden nachgezogen. Irgendwelche Vorschläge, was ich als nächstes überprüfen kann?
EIN. Das Lager in der Spindel könnte verschlissen oder sogar nur schmutzig sein. Bevor Sie es auseinander nehmen, sollten Sie versuchen, die Spindel zu reinigen. Versuchen Sie es zu reinigen, indem Sie eine Pfanne unter die Spindel setzen und den Mechanismus mit WD-40 fluten. Sie könnten überrascht sein, wie viel Gunk herauskommt. Wenn dies nicht für den Lärm sorgt, müssen Sie es möglicherweise auseinander nehmen, um es zu überprüfen.
Q. Ich muss unsere Hintertür durchschneiden, um eine ziemlich große Haustiertür zu installieren. Welches Werkzeug würde ich dafür benutzen?
EIN. Du musst ein Loch durchbohren und dann eine Stichsäge mit einer Metallschneideklinge verwenden. Eine andere Sache, die Sie tun können, ist die Tür mit Holz auf beiden Seiten nach oben, so dass Sie nicht viele "Rand Dellen" bekommen. Aber selbst wenn es bedeckt wäre, könnte es schwierig werden, die Haustiertür zu installieren. Nehmen wir an, Sie verwenden eine "nach oben" Klinge - schneidet auf den Aufwärtshub - wenn Sie schneiden. Es könnte jedes Mal, wenn die Klinge auftaucht, die Seite zu dir aus der Form ziehen, und auch die andere Seite. Suchen Sie im Baumarkt nach einem extralangen Stichsägeblatt. Legen Sie einen 3/8 Zoll Sperrholzfetzen über den Bereich, den Sie schneiden möchten, klemmen Sie oder bohren Sie Löcher in die Tür in dem Bereich, der entfernt wird, und verschrauben Sie die beiden Teile fest miteinander. Dies sollte das "Kantenbeulen" auf ein Minimum reduzieren.
Jetzt, wo ich über die Dicke einer Tür und 3/4 Zoll Sperrholz nachdenke, weiß ich nicht, dass Sie eine extra lange Klinge brauchen würden; regelmäßig kann der ganze Weg kommen. Wenn nicht, überprüfen Sie die zusätzliche Länge. Sie könnten feststellen, dass eine Backer-Platine es für ein Stichsägeblatt mit Standardlänge zu dick machen würde. Wenn Sie eine 24-Zahn-Klinge verwenden, die für dünnes Metall benötigt wird, gibt es nur sehr wenig Grate der Kante. Ein Tipp ist, Klebeband auf die Unterseite des Fußes der Stichsäge zu legen, um zu verhindern, dass die Tür markiert wird, wenn Sie die Stichsäge darüber fahren.
Q. Wie schärfe ich Bohrer? Ich habe weder einen Bankschleifer, noch habe ich das Geld, um einen oder einen Drill Doctor zu kaufen.
EIN. Ohne einen Schleifbock oder einen Bohrerschärfer wählen Sie vorerst die Bits aus, die Sie für jedes Projekt, für das Sie die Bits verwenden, verwenden oder verwenden möchten, und lassen Sie diese professionell schärfen. Schärfgeschäfte sollten in der Nähe liegen. Die Geschäfte oder Orte zum Schärfen werden im Telefonbuch aufgelistet. Dies wird auch in einigen kleinen Motorenwerkstätten und Baumärkten durchgeführt.
Die Kosten variieren je nach Bitart, aber keine sind teuer. Wenn Sie es auf diese Weise machen, werden Sie das aktuelle Projekt, für das Sie die Bits benötigen, erhalten. Später können Sie einen Bohrer Spitzer kaufen.
Bohrer sind kein einfaches Werkzeug, um richtig zu schärfen. Das Bit muss gleichmäßig und korrekt geschärft werden. Wenn nicht, wird es immer noch schneiden, aber eine Seite kann mehr Arbeit leisten als die andere oder gar keine Seite. Es ist auch schwierig, das Center-Web zu erhalten. Ein unebenes Mittelband bewirkt, dass das Bit von der Mitte abweicht und / oder von der Mitte abgeschnitten wird. Auf Holz ist es nicht so auffällig wie auf Stahl. Falsch geschärfte Bits werden schneller stumpf, heizen sich schneller auf, nehmen lange Zeit, um das Loch zu bohren, und verursachen dem Benutzer Kummer.
Q. Ich habe gerade meinen ersten Bandschleifer gekauft und es gestern ausprobiert. Ich weiß, wenn du den Schleifer an einer Stelle belässt, wirst du Löcher bekommen, aber meine Frage ist, dass selbst wenn du den Schleifer bewegst, es immer noch leicht ist, Furchen mit Körnung 80 auf Kiefer zu bekommen, oder ist der Schleifer nur ein Stück von Müll? Der Schleifer ist 1300 SFPM und ich habe nur einen sehr kleinen Riss bemerkt. Ich weiß, dass Kiefer sehr weiches Holz ist, und ich vermute, dass ich den Schleifer nur zu lange stehen gelassen habe, aber ich wollte nur mal nachsehen, ob das so ist.
EIN. Ausbrüche werden nicht nur dadurch verursacht, dass der Schleifer an einer Stelle verbleibt. Wenn Sie es neigen, während Sie es bewegen, wird es die Oberfläche aushöhlen. Es ist ein Werkzeug, mit dem Sie üben müssen.
Q. Wie überprüfen Sie ein Level auf Genauigkeit?
EIN. Lege das Level auf eine Ebene nahe dem Level. Notieren Sie sich die genaue Position der Blase, drehen Sie dann die Ebene um die Hälfte und vergleichen Sie den Messwert. Wenn sich die Blase in genau der gleichen Position befindet, egal auf welcher Ebene das Niveau liegt, ist sie genau.

Besuchen Sie unsere Hardware- und Tool-Foren, um Ihre eigenen Tool-Fragen zu beantworten.

Schau das Video: Antworten auf Ihre Fragen 2

Lassen Sie Ihren Kommentar