Tür- und Fensterbeschläge: Verschiedene Arten von Scharnieren und Schlössern

Drehgelenk

  • Wird an der Ober- und Unterseite der Tür montiert und hinterlässt einen kleinen Metallwafer.
  • Wird häufig an Möbeltüren oder an unauffälligen Türen verwendet.

Hintern Scharnier

  • Passt zwischen den Fuß der Tür und den Rahmen.
  • Nur der Scharnierstift ist an der Innenseite der Tür freigelegt.
  • Der häufigste Typ ist das lose Stiftscharnier, das einen abnehmbaren Stift zum leichten Entfernen der Tür aufweist.

Federscharnier

  • Schließt die Tür automatisch.
  • Doppeltwirkende Typen werden häufig an Café-Türen verwendet, die in beide Richtungen schwingen.

Riemenscharnier

  • Speziell für Oberflächenanwendungen entwickelt.
  • Bietet größere Unterstützung für breite Türen.
  • Da sie ausgesetzt sein können, sind sie in ornamentalen Stil erhältlich.

T-Hinge

  • Geformt wie der Buchstabe T.
  • Da es belichtet ist, sind einige in ornamentalen Stilen erhältlich.
  • Das vertikale Band ist am Rahmen befestigt, während das horizontale Band an der Tür befestigt ist.
  • Wird häufig an Toren und Schrankdeckeln verwendet.

Kontinuierliches Scharnier

  • Auch als Klavierscharniere bezeichnet.
  • Kommt in Größen bis zu 72 "lang.
  • Passt über die gesamte Länge der Tür.
  • Bietet Schutz gegen Verziehen.
  • Häufig an Brustdeckeln und Schränken verwendet.

Tor Scharnier

  • Verwendet für Tore.
  • Besteht aus einer L-förmigen Schraube, die in den Pfosten geschraubt wird.
  • Die L-Form hält ein Band, das in das Tor geschraubt wird.

Türschließer

  • Schließt die Tür mit einer kontrollierten Geschwindigkeit. Wird normalerweise an Sturm- und Sichtschutztüren verwendet.
  • Arbeitet mit einer Feder und einem Kolben. Wenn die Tür geöffnet wird, wird die Feder im Inneren des Zylinders gedrückt, wodurch Druck ausgeübt wird, um die Tür automatisch zu schließen. Der Kolben steuert die Geschwindigkeit. Eine Einstellschraube erlaubt dem Benutzer, die Geschwindigkeit des Schließens zu ändern.
  • Ein Schließer für Behinderte verfügt über eine automatische Feststellfunktion, die einrastet, wenn die Tür um 90 ° geöffnet wird. Ein Rollstuhlfahrer kann die Tür wieder in Öffnungsrichtung klopfen, um sie automatisch zu schließen.
  • Innentürschließer haben eine kanisterähnliche Vorrichtung, die an der Tür angebracht ist, und einen Gelenkarm, um die Tür zu schließen. Ein federbelasteter Schließer ist ein anderer Typ, der an vorhandenen Türscharnieren installiert werden kann.
  • Verwenden Sie engere Verstärkungen zum Befestigen am Rahmen, um einen stärkeren Anker zu erhalten.

Türplatten

  • Trittplatten schützen den Boden der Tür vor Fressen.
  • Druckplatten bieten eine nicht beschädigende Oberfläche, auf der der Benutzer die Tür öffnen kann.
  • Ziehplatten bieten einen Griff zum Öffnen von Türen.
  • Verleiht Türen eine dekorative Note.
  • Erhältlich in einer Vielzahl von Materialien, einschließlich Messing, Edelstahl und eloxiertem Aluminium.

Schwelle

  • Ein Streifen, der unter einer Tür am Boden befestigt war.
  • Es bedeckt normalerweise die Verbindung, wo sich zwei Arten von Bodenmaterial treffen.
  • Kann aus Metall, Aluminium oder Holz bestehen.
  • Es kann einen Gummistreifen in der Mitte haben, um beim Wetterschutz zu helfen.
  • Ein Astragal ist ein Formteil oder Streifen, der den Spalt zwischen den Kanten eines Paares von Türen abdeckt oder schließt. Einige Arten überschneiden sich, während andere sich an der Mittellinie der Lücke treffen.

Bildschirm / Sturm Tür Hardware

  • Beinhaltet eine Vielzahl von Verriegelungen, Schlägen und Zügen, die als Original- oder Ersatz-Hardware für Bildschirm- und Sturmtüren erhältlich sind.
  • Einige Verriegelungen haben Schlösser mit Schlüssel.
  • Die meisten sind für eine einfache Installation ausgelegt und witterungsbeständig.
  • Die meisten sind für bestimmte Arten von Türen (Holz vs. Aluminium) und Türstärken bestimmt.

Scheunentor Hardware

  • Aus Zink oder verzinktem, dickem Stahl, speziell für Scheunen und Nebengebäude, wo rauher, starker Einsatz erforderlich ist.
  • Besteht aus einem Kleiderbügel ähnlich einem vierrädrigen Wagen mit einer kastenförmigen Schiene, die als Führung dient.
  • Verwenden Sie entweder Rollen- oder Kugellager. Kugellager gelten als die überlegene Wahl.
  • Kann Lasten von 100 lbs tragen. bis 3.000 lbs.
  • Die Schiene wird normalerweise mit Klammern an das Gebäude montiert, obwohl einige Schienen keine Klammern benötigen und direkt mit Schrauben am Gebäude montiert werden.
  • Andere Hardware umfasst bündige Zuggriffe, Bügelgriffe, Stützrollen, untere Führungen, Stoßstangenschuhe und Endanschläge.

Flügelbediener

  • Begrenzt und steuert das Schwenken eines unverriegelten Flügels.
  • Besteht aus einem Hebel und einer Kurbel. Wenn Sie den Griff öffnen, öffnet sich das Fenster.
  • Bei bestimmten Modellen kann der Flügel nach außen geöffnet werden, ohne den Bildschirm zu entfernen.

Crescent Schiebeverschluss

  • Verriegelt den Fensterflügel fest, um ein Öffnen von außen zu verhindern
  • Erhältlich in einer Vielzahl von Metallen wie Schmiede- oder Gussmessing, Bronze, Aluminium und Stahl

Cam Action Schiebeverriegelung

  • Benutzt eine Nockenwirkung und einen Hebel, um den Fensterflügel fest zu verriegeln und zu verhindern, dass er von außen geöffnet wird.
  • Erhältlich in einer Vielzahl von Metallen wie Schmiede- oder Gussmessing, Bronze, Aluminium und Stahl.

Schau das Video: Aufhebelschutz - MDR Einfach genial Sparer - 29.11.2011

Lassen Sie Ihren Kommentar