Tipps zur Pflege von Winter-Elektrowerkzeugen

Elektrowerkzeuge sind ein wesentlicher Bestandteil von DIY-Projekten und regelmäßigen Hausinstandhaltungen. Ohne sie können Projekte nicht ordnungsgemäß und effizient abgeschlossen werden. Elektrowerkzeuge werden für die Fertigstellung von Projekten, Renovierungen und Reparaturen benötigt. Aus diesem Grund ist eine ordnungsgemäße Wartung so wichtig. Obwohl es das ganze Jahr über unentbehrlich ist, sorgt der drastische Temperaturabfall und die raue Witterung des Winters für eine angemessene Pflege. Routinemäßige Wartung und Lagerung gewährleisten heute und darüber hinaus Langlebigkeit und Gesamtleistung. Bereiten Sie sich für die Wintersaison auf folgende Tipps vor, damit Ihre Werkzeuge ihr volles Potenzial entfalten können.

Halten Sie Werkzeuge sauber

Es ist leicht, dass Elektrowerkzeuge durch den regelmäßigen Gebrauch verschmutzt werden. Selbst wenn sie eingelagert werden, ist es nicht ungewöhnlich, dass sie Staub und Schmutz sammeln. Ohne regelmäßige Reinigung können sie leicht eine Ansammlung von Schmutz bilden und sogar Schimmel bilden. Letzteres ist besonders wahrscheinlich, wenn sich Eis bildet und dann im Frühling schmilzt. Die Feuchtigkeit fördert das Wachstum von Schimmelpilzen, was den Betrieb Ihrer Ausrüstung beeinträchtigen kann.

Glücklicherweise muss die Reinigung kein komplizierter Prozess sein, wenn Sie wissen, wie Sie damit umgehen. Wischen Sie Ihre Elektrowerkzeuge mit einem feuchten Tuch ab. Ein wenig Seife kann sicherlich helfen, ist aber nicht immer notwendig. Seife kann jedoch nützlich sein, wenn die Schmutz- und Schmutzablagerungen besonders dick und schwer zu entfernen sind.

Wenn du nur ein Werkzeug abwischst, reicht ein altes T-Shirt oder Handtuch aus. Verwenden Sie für knifflere, schmutzigere Situationen eine Borstenbürste oder einen Schwamm. Im Baumarkt finden Sie kleine Handbürsten, die für die Reinigung von Elektrowerkzeugen gedacht sind. Sie suchen nach kleinen Ecken und Ritzen? Eine alte Zahnbürste kann dein bester Freund sein

Ein leichter Luftstrom kann auch helfen, Ihre Elektrowerkzeuge zu reinigen. Zum Beispiel können Leistungsschleifer leicht Staub und Ablagerungen im Lüfter ansammeln. Druckluft ist sehr nützlich für die Reinigung dieser Stelle. Du kannst auch leicht darauf blasen, als würdest du eine Kerze ausblasen. Dadurch machen Sie einen wichtigen Schritt, um eine Überhitzung Ihrer Werkzeuge zu verhindern.


Teile ersetzen

Um sicherzustellen, dass Ihre Werkzeuge von Saison zu Saison dauern, ersetzen Sie die am meisten überarbeiteten Teile und Komponenten. Zum Beispiel sollte immer eine Handbohrmaschine mit einem scharfen Bohrer verwendet werden. Wenn nicht, wird es schließlich die Handbohrmaschine überarbeiten. Überlastung kann zu Überhitzung von Elektrowerkzeugen führen, die Schäden und kostspielige Reparaturen verursachen können. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf die Grundlagen und geben Sie Geld für die kleinen, lebenswichtigen Teile aus.

Es ist nicht überraschend, dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass Sie Ihre Werkzeuge in dieser Saison seltener verwenden. Während Sie Ihre Ausrüstung aufbewahren, nehmen Sie sich diese Zeit, um neue Teile zu recherchieren und zu kaufen. Dies kann durch Überprüfung jedes Tools und Aufzeichnung der Marke, des Modells und der Seriennummer wichtiger Komponenten erfolgen. Auf diese Weise können Sie sie leicht im Baumarkt finden.

Nicht sicher, wo ich anfangen soll? Verbringen Sie einige Zeit bei Google, um herauszufinden, welche Teile mit Ihren Elektrowerkzeugen kompatibel sind. Oft wird die Website jeder Marke kompatible Komponenten für ihre Produkte auflisten. Sie können auch die Spezialisten im Baumarkt kontaktieren, um sich über austauschbare Teile zu informieren.

Routinewartung kann auch im Baumarkt durchgeführt werden. Dies bietet eine weitere Möglichkeit für einen Experten, um alle Komponenten zu bestimmen, die ersetzt oder geschmiert werden müssen. Haben Sie keine Angst, Fragen zu stellen und Ihre Tools zu recherchieren, damit Sie wissen, worauf Sie in Zukunft achten müssen.

Richtig aufbewahren

Wie bei jedem Zubehör und Material, das für DIY-Projekte verwendet wird, ist die richtige Lagerung der Schlüssel für Elektrowerkzeuge. Es stellt sicher, dass sie in gutem Zustand gehalten werden, während sie nicht benutzt werden. Da Werkzeuge in den kalten Wintermonaten weniger Spielzeit benötigen, wird eine ordnungsgemäße Lagerung immer wichtiger.

Bewahren Sie Ihre Werkzeuge in einem gut belüfteten, trockenen und kühlen Raum auf. Halten Sie Werkzeuge von Feuchtigkeit und Feuchtigkeit fern und fördern Sie einen guten Luftstrom, um Schimmel und andere natürliche Ablagerungen zu vermeiden.

Im Winter kann Schnee in vielen Gebieten brutal sein. Daher ist es immer eine gute Idee, die Ausrüstung außerhalb von Gebieten zu lagern, in denen saisonale Feuchtigkeit auftreten kann. Zum Beispiel sollten Elektrowerkzeuge nicht in der Nähe von Fenstern, die austreten, oder in Kellern, die überschwemmen, aufbewahrt werden. Wenn Sie einen Schuppen haben, in dem Sie Ihre Ausrüstung aufbewahren möchten, stellen Sie sicher, dass keine Risse im Dach oder an den Wänden vorhanden sind. Sie können damit auch die Wartung Ihres Stalles durchführen. Versuchen Sie nach Möglichkeit, Werkzeuge an der Wand zu lagern.

Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie Werkzeuge mit Batterien lagern. Entfernen Sie die Batterien und laden Sie sie vollständig auf, bevor Sie sie einpacken. Wenn Sie in einem Bereich mit extrem niedrigen Temperaturen leben, sollten Sie die Batterien getrennt von den Elektrowerkzeugen verstauen. Behalten Sie sie stattdessen in einem Zimmertemperaturbereich und begrenzen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass die Kälte die Energie der Batterien ableitet.

Schau das Video: Motorsäge Reinigen

Lassen Sie Ihren Kommentar