Wie man einen Pool-Vakuumschlauch repariert

A verstopft oder beschädigt Pool-Vakuumschlauch kann ein Albtraum sein, wenn es Zeit ist, deinen Pool zu reinigen. Es gibt viele Gründe, warum ein Vakuumschlauch beschädigt werden kann. Beispielsweise sind unsachgemäßer Gebrauch und Lagerung, Alters- und Schuttverstopfungen häufige Gründe, warum ein Vakuumschlauch nicht so funktioniert, wie er sollte. Es gibt jedoch viele Male, wenn der Schlauch repariert und nicht ersetzt werden kann. Diese praktische Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie viele Probleme mit dem Vakuumschlauch beheben können.

So entfernen Sie Verstopfungen im Vakuumschlauch

Schritt 1 - Legen Sie den Schlauch aus

Suchen Sie eine große ebene Fläche und legen Sie den Schlauch so aus, dass er vollständig verlängert ist. Versuchen Sie, den Schlauch so gerade wie möglich auszulegen.

Schritt 2 - Wasserschlauch anschließen und einsetzen

Verbinden Sie einen Gartenschlauch mit einem Wasserhahn und platzieren Sie dann das Ende des Schlauchs in den Vakuumschlauch.

Schritt 3 - Schlauchende blockieren

Nimm eine alte Plastiktüte und dränge sie in den Bereich um den Gartenschlauch, wo sie in den Vakuumschlauch eingeführt wird. Dann verwenden Sie Klebeband, um eine luftdichte Abdichtung um den Gartenschlauch und den Vakuumschlauch zu erzeugen.

Schritt 4 - Verwenden Sie Wasser, um Hindernisse herauszudrücken

Schalten Sie das Wasser aus Ihrem Wasserhahn so ein, dass es aus dem Gartenschlauch und innerhalb des Vakuumschlauchs fließt. Nach einer Weile drückt der Druck vom Wasser die Verstopfung am anderen Ende des Schlauchs.

Wie man Risse im Schlauch repariert

Schritt 1 - Lokalisieren Sie Riss im Schlauch

Genau wie beim Entfernen der Verstopfung aus dem Schlauch können Sie mit der Gartenschlauchmethode auch Risse für Löcher in Ihrem Vakuumschlauch finden. Sobald Sie das Wasser eingeschaltet haben, prüfen Sie die Länge des Vakuumschlauchs, bis Sie einen Bereich finden, in dem Wasser aus der Schlauchseite herauszusickern scheint. Verwenden Sie einen Markierungsstift, um Bereiche zu markieren, in denen Wasser ausläuft, und schalten Sie dann die Wasserversorgung des Gartenschlauchs aus.

Schritt 2 - Schneiden Sie den Schlauch

Verwenden Sie eine Hacksäge, um den Vakuumschlauch in den Bereichen zu schneiden, in denen sich die Lecks befinden. Da der Vakuumschlauch ziemlich biegsam ist, müssen Sie die Bügelsäge langsam benutzen und versuchen, den Schlauch nicht zu falten, während Sie ihn schneiden.

Schritt 3 - Koppler anbringen

Stecken Sie den Adapter mit Außengewinde in beide Teile des Vakuumschlauchs, wo Sie ihn mit der Metallsäge geschnitten haben. Um die Verbindung zu sichern, reinigen Sie zuerst die Innenseite des Vakuumschlauchs und die Außenkanten des Außengewindeadapters mit PVC-Primer. Verwenden Sie dann den Dauber, um den PVC-Zement auf den Adapter und den Vakuumschlauch aufzutragen. Drehen Sie den Außengewindeadapter in die Enden des Vakuumschlauchs, um die Verbindung herzustellen. Lassen Sie den PVC-Kleber vollständig trocknen, bevor Sie den Pool mit dem Saugschlauch reinigen.

(Tipp - Vorübergehend fixieren: Sie können mit Klebeband vorübergehend Risse oder Löcher in Ihrem Vakuumschlauch reparieren. Sie sollten jedoch so bald wie möglich eine Vakuumschlauchkupplung kaufen, um dauerhafte Reparaturen durchführen zu können.)

Schau das Video: Schwimmbad Folie richtig flicken - So reparieren Sie undichte Stellen Ihrer Pool Innenhülle

Lassen Sie Ihren Kommentar