Wie man einen Popniet entfernt

Pop-Nieten gehören zu den einfachsten Befestigungselementen, wenn zwei Metallteile aneinander befestigt werden. Es ist jedoch leicht, Fehler zu machen, selbst wenn Sie damit vertraut sind. Es ist daher ein nützliches Unterfangen, zu lernen, wie Sie sie entfernen können, ohne das Metall zu beschädigen. Entfernen der Pop-Nieten ist eigentlich sehr einfach; Sie brauchen nur einen Bohrer und einen Bohrer, die in der Lage sind, durch Metall zu bohren. Nur wenn die Niete entfernt wurde, können Sie einen neuen Popniet richtig anbringen, um die Teile zu sichern.

Schritt 1 - Wählen Sie Ihren Bohrer

Das erste, was Sie tun sollten, ist Zeit zu verbringen, sorgfältig den richtigen Bohrer für Ihr Projekt zu wählen. Der Bohrer muss etwas größer sein als der Schaft der Niete, aber kleiner als der Kopf. Der Zweck des Durchbohrens durch den Niet besteht nicht darin, genau zu bohren; es ist einfach, den Kopf abzunehmen, damit die Befestigung entfernt werden kann. Der ausgewählte Bohrer sollte in der Lage sein, diesen Kopf zu schneiden.

Schritt 2 - Bereiten Sie sich vor

Setzen Sie den Bohrer in den Bohrer und ziehen Sie das Futter fest. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Metallarbeiten ordnungsgemäß unterstützen, damit Sie sicher und einfach an der betreffenden Niete arbeiten können.

Einige Nieten haben eine zentrale Vertiefung, während andere einen vollkommen glatten Kopf haben. Wenn es glatt ist, hämmere die Spitze eines kleinen Stempels hinein, um einen Einschnitt für den Guide zu erzeugen.

Schritt 3 - Bohren

Setzen Sie die Spitze des Bits in die Mitte des Nietkopfes und beginnen Sie mit dem Bohren, aber halten Sie die Geschwindigkeit an dieser Stelle niedrig. Es kann schwierig sein, nicht überall beim Bohren von Nieten zu rutschen, weshalb Sie langsam anfangen müssen. Sobald sich der Kopf vom Nietkörper löst, sofort stoppen. Tun Sie dies schnell, denn das Weitermachen könnte zu Schäden führen.

Schritt 4 - Entfernen Sie den Rest der Niete

Wenn der Niet aufgrund der Vibrationen noch nicht herausgekommen ist, können Sie einfach den Rest der Niete mit dem Körner und Hammer entfernen. Setze den Schlag auf den Nietschaft und schlag ihn dann. Dadurch sollte der Rest der Niete herausfallen. Wenn Sie dies sorgfältig und richtig gemacht haben, sollte das Metall um die Niete überhaupt nicht beschädigt werden.

Schritt 5 - Wiederholen Sie dies bei anderen Nieten

Wiederholen Sie den Vorgang für andere Nieten, bis Sie alle entfernt haben. Ihre zwei Metallstücke können an dieser Stelle getrennt und bei Bedarf nachjustiert werden. Sie können dann eine andere Methode wählen, sie zu befestigen oder sich zu entscheiden, sie wieder zu vernieten.

Schau das Video: Nieten entfernen: Stanznieten aufschneiden und ausbohren

Lassen Sie Ihren Kommentar