So installieren Sie einen Pool-Timer

Verwendung einer Pool-Timer An Ihrer Poolpumpe können Sie täglich für eine bestimmte Zeit Energie und Geld sparen. Regelmäßiges Pumpen von 5 bis 8 Stunden pro Tag hält Ihren Pool in den Sommermonaten gesund und für Schwimmer bereit. Erfahren Sie, wie Sie einen Pool-Timer gemäß den folgenden Anweisungen installieren.

Schritt 1: Schalten Sie den Leistungsschalter / die Sicherung zur Stromquelle aus

Stellen Sie den Schutzschalter in die Position "Aus", oder lösen Sie die Sicherung vom Sicherungskasten, um die Stromversorgung zur Pool-Zeitschaltuhr zu unterbrechen.

Schritt 2: Befestigen Sie den Pool Pump Timer an der Stromquelle

Befestigen Sie die schwarzen und weißen Kabel an der Stromquelle. Das weiße Kabel wird mit "Load" beschriftet und das schwarze Kabel mit "Hot".

Schritt 3: Verdrahten Sie die Anschlüsse des Pool Pump Timers und der Pumpe

Schneiden Sie ein kurzes Stück Draht, 6 Zoll lang, um die zweiten und dritten Klemmenschrauben im Timer zu wickeln. Die letzte Länge des schwarzen Drahts wird vom Timer bis zur Pumpe fortgesetzt und als "Load" bezeichnet.

Schritt 4: Erden Sie den Pool Pump Timer

Wickeln Sie die grünen Erdungsdrähte um die in der Timer-Box beschriftete Erdungsklemme.

Schritt 5: Befestigen Sie den weißen Draht an Terminal 1

Wickeln Sie das lose Ende des weißen Drahtes um die Klemme 1 Schraube.

Schritt 6: Wickeln Sie alle Drahtenden in Isolierband ein

Decken Sie alle freiliegenden Drahtenden mit 2 Runden Klebeband ab. Stellen Sie sicher, dass sie vollständig abgedeckt sind, um Korrosion und Poolwasser zu vermeiden.

Schritt 7: Schließen und versiegeln Sie die Timer Box

Klappen Sie den Plastikdeckel der Timerbox herunter und befestigen Sie ihn mit den mitgelieferten kleinen Schrauben.

Schritt 8: Stellen Sie den Strom im Pool-Timer-Stromkreis wieder her

Den Schalter des Leistungsschalters in die Position "Ein" drehen oder die Sicherung in den Sicherungsfach einbauen, um den Strom für den Timer des Schwimmbeckens wiederherzustellen.

Schritt 9: Testen Sie die Spannung

Verwenden Sie ein Voltmeter, um zu testen, ob die richtige Spannung durch den Pool-Timer fließt. Überprüfen Sie jedes Terminal einzeln.

Schritt 10: Aktivieren Sie die manuelle Steuerung des Pool-Timers

Stellen Sie den Pool-Timer auf manuelle Steuerung und stellen Sie sicher, dass die Pool-Pumpe gemäß den Anweisungen in der Bedienungsanleitung des Timers eingeschaltet wird.

Schritt 11: Programmieren Sie den Timer

Befolgen Sie die Anweisungen im Benutzerhandbuch des Pooltimers, um den Timer zu programmieren. Stellen Sie sicher, dass Sie den Timer für mindestens 5 Stunden Dauerbetrieb programmieren. Der Pool-Timer sollte immer die Poolpumpe laufen lassen, während die Leute im Pool schwimmen, um das Wasser zu belüften und zu reinigen. Um Geld zu sparen, betreiben Sie die Poolpumpe während der Hauptverkehrszeiten, z. B. vor 6 Uhr und nach 20 Uhr, auf dem Timer.

Schritt 12: Schalten Sie den Pool-Timer-Schalter auf Automatisch

Stellen Sie den Pool-Timer auf "Automatisch" und er schaltet Ihre Pool-Pumpe für das ausgewählte Zeitintervall ein und aus, wenn der zeitgesteuerte Lauf abgeschlossen wurde.

Schau das Video: Lay-Z-Spa Pump/Heater - How to use the Timer Function

Lassen Sie Ihren Kommentar