Wie Kratzer in Lack-Holz-Finish zu reparieren

Die meisten kommerziell hergestellten Möbel sind mit einer Lackierung versehen. Es ist die wirtschaftliche Wahl, da es weniger Zeit benötigt als andere Ausführungen, um ein exzellentes Ergebnis zu erzielen. Für den Besitzer bietet Lack jedoch einen zusätzlichen Vorteil: Kleine und große Kratzer sind relativ einfach zu reparieren. Die benötigten Werkzeuge und Materialien sind in jedem Baumarkt oder Baumarkt leicht zu finden. In den meisten Fällen dauert dies nur ein paar Minuten.

Schritt 1 - Tragen Sie Autowax für kleinere Schäden auf

Verwenden Sie einen Reiniger, um Schmutz, Ablagerungen oder Öle von der lackierten Oberfläche zu entfernen. Dann tragen Sie ein nasses Auto Wachs auf. Ein paar Schichten davon auf die Fläche können dazu beitragen, das Auftreten von flachen Kratzern zu reduzieren.

Schritt 2 - Reparatur Nur-Finish Kratzer

Wenn der Kratzer nicht tief genug ist, um in das Holz unter der Oberfläche einzudringen, dann fange an, mit # 0000 Stahlwolle in das Finish zu polieren. Tragen Sie flüssiges Wachs in einer kreisförmigen Bewegung mit einem neuen Tuch auf, nachdem Sie mit der Stahlwolle fertig sind. Lassen Sie es trocknen, bevor Sie es wieder mit einem anderen weichen Tuch polieren.

Schritt 3 - Reparatur Crazing

Feine Linien und Risse im Finish können mit einem feinen Pinsel in Lackverdünnung fixiert werden. Das Lösungsmittel wird mit dem Lack arbeiten, um es auszugleichen. Lassen Sie es trocknen, und danach, fügen Sie Wachs auf den Bereich und polieren Sie es.

Schritt 4 - Färbe den Holzbereich neu, um den Schaden zu verbergen

Verwenden Sie einen Holzfüllstift oder Holzmarker, um den beschädigten Bereich erneut zu beflecken, bevor Sie darüber wachsen. Der Trick, den Kratzer verschwinden zu lassen, besteht darin, die richtige Farbe zu verwenden. Dies kann durch erneutes Auftragen einer kleinen Menge Lack beendet werden.

Schritt 5 - Repariere tiefe Kratzer

Wenn der Kratzer tief genug ist, um durch das Holz zu dringen, dann beginnen Sie mit der Reparatur, indem Sie ihn mit Schleifpapier mit Körnung 220 schleifen. Wechseln Sie zu einer progressiv feineren Körnung, um den Kratzer zu glätten. Sobald es geschliffen ist, Lack aufsprühen. Achten Sie darauf, einen Satin-, Flach- oder Glanzlack zu wählen, der zu Ihrem bestehenden Finish passt. Gehen Sie mit ein paar Mänteln und Sand dazwischen. Finish durch Polieren mit feiner Stahlwolle und dann mit einem weichen Tuch.

Schritt 6 - Abziehen und für größere Schäden nacharbeiten

Bei größeren Schäden an einem Möbelstück, einschließlich zahlreicher tiefer Kratzer, sollten Sie in Betracht ziehen, das Finish zu entfernen, Flecken auf der Holzoberfläche abzuschleifen und das Teil neu anzufärben. Reinigen Sie das Holz und lassen Sie es nach dem Ablösen und Abschleifen trocknen. Dann, nach dem Hinzufügen eines neuen Flecks, können Sie die Möbel wieder in Lack beschichten. Tragen Sie mehrere Schichten auf und schleifen Sie leicht zwischen den einzelnen Schichten. Achten Sie darauf, mit der Körnung zu schleifen, um eine glatte Oberfläche zu erzielen.

Wenn Sie wissen, wie Sie verschiedene Arten von Kratzern reparieren können, stellen Sie sicher, dass Ihre DIY-Reparaturen das beste Ergebnis erzielen. Auch wenn die Vermeidung von Schäden an Ihren Möbeln immer vorzuziehen ist, sollten Sie darauf achten, dass Kratzer und Risse, sobald Sie sie bemerken, Ihre lackierten Holzmöbel so gut wie möglich aussehen lassen.

Schau das Video: Riss in der Gitarre reparieren - Günstig mit Leim, Lack, Scheuermilch & Zahnpasta

Lassen Sie Ihren Kommentar