Wie man ein Schmetterlings-Blatt in einer Tabelle ersetzt

Esszimmer Tisch Blätter sind feste Abschnitte, mit denen Sie die Breite oder Länge des Tisches ändern können. Diese Blätter können nützlich sein, um eine Tabelle zu erweitern, wenn Sie eine Firma haben, oder um eine Tabelle zu komprimieren, um mehr Platz zu schaffen, wenn sie nicht benutzt wird. Klapptische haben an beiden Enden Klappen, während sich von der Mitte aus Schmetterlingsblättchen erstrecken. Im Laufe der Zeit können einige Blätter abgenutzt und alt werden.

Glücklicherweise ist es einfach, Tischblätter, besonders Schmetterlingstischblätter, zu machen und zu ersetzen. Wenn Sie einfach ein Blatt ersetzen möchten, können Sie im ersten Schritt beginnen. Wenn Sie jedoch Ihre aktuelle Tabelle ändern, um ein Blatt zu akzeptieren, müssen Sie zuerst die Tabelle mit einer Kreissäge halbieren und Holzpflöcke auf die Tischplatte setzen, bevor Sie dieses Projekt abschließen.

Schritt 1 - Take Messungen

Bevor Sie das richtige Holz für Ihr Blatt bekommen, nehmen Sie die Maße des Blattes, das Sie ersetzen werden. Öffnen Sie den Tisch und messen Sie die Länge, Breite und Dicke des Blattes. Notieren Sie diese Messungen.

Schritt 2 - Wählen Sie das Holz

Versuchen Sie Ihr Bestes, um das gleiche Holz zu kaufen, aus dem der Rest Ihres Tisches besteht. Wenn dies jedoch nicht möglich ist, tun Sie Ihr Bestes, um Holzart, Muster und Farbe anzupassen. Entfernen Sie Ihr aktuelles Schmetterlingsblatt und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, um es zu ersetzen.

Schritt 3 - Blatt schneiden

Jetzt, wo Sie das Blatt richtig vermessen haben, können Sie Ihr Holz mit einer Kreissäge auf die richtigen Abmessungen des Blattes schneiden, wie im ersten Schritt gemessen. Beim Schneiden des Tisches alle geeigneten Fangvorrichtungen tragen.

Schritt 4 - Löcher bohren

Als nächstes bohren Sie Löcher in die Seiten des Blattes, um auf die Holzpflöcke, die aus dem Tisch herausragen, zu rasten. Messen Sie den Durchmesser der Holzstifte, um den richtigen Bohrer zu kennen.

Die hölzernen Pflöcke messen

Messen Sie außerdem die Länge der Holzpflöcke, die aus dem Tisch ragen. Mindestens bis zur Länge der Zapfen in das Blatt bohren. Tun Sie dies auf beiden Seiten des Blattes. Da die Löcher auf beiden Seiten des Tisches nicht parallel sind, achten Sie darauf, die genaue Stelle auf dem Blatt zu markieren, an der sich der Stift befindet.

Schritt 5 - Installieren Sie das Blatt

Öffnen Sie nun den Tisch und legen Sie das Blatt ein. Sie müssen eine Seite des Blatts mit den hölzernen Stiften, die vom Tisch abstehen, ausrichten und dann die andere Seite in das Blatt schieben. Drücken Sie kräftig von beiden Seiten, um sicherzustellen, dass die Stifte sicher sind.

Sicherung der Verriegelung

Unter dem Tisch wird eine Art Riegel sein. Wenn das Blatt fest sitzt, schließen Sie die Verriegelung und sichern Sie die drei Teile des Tisches.

Schritt 6 - Beenden Sie die Tabelle

Selbst ein unfertiger Tisch passt nicht zu einem neuen Stück Holz. Daher sollten Sie den Tisch und das Blatt zusammen bearbeiten, um sicherzustellen, dass die Teile eine nahtlos wirkende Tischplatte bilden.

Arbeite mit den Teilen, als ob du mit einem großen Stück Holz arbeitest. Streifen Sie das Finish auf dem Tisch bis zum bloßen Holz ab und schleifen Sie dann die Tischplatte ab. Dann färben Sie den Esstisch mit einer beliebigen Farbe, die Sie wünschen. Sobald der Fleck getrocknet ist, können Sie eine schützende Deckschicht hinzufügen.

Schau das Video: Part 1 - The Invisible Man Audiobook by H. G. Wells (Chs 01-17)

Lassen Sie Ihren Kommentar