So installieren Sie einen Pool Sand Filter

Pool Sandfilter sind sehr nützlich, um Ihr Schwimmbad sauber zu halten und das Schwimmbadwasser hygienisch zu halten. Pool Sand Filter können sehr einfach installiert werden und erfordern nicht viel Arbeit. Wenn Sie es selbst tun, können Sie auch viel Geld sparen, das Sie ansonsten für einen Profi ausgegeben hätten.

Schritt 1: Entfernen des alten Filters

Wenn Sie bereit sind, den alten Sandfilter zu ersetzen, müssen Sie ihn zuerst entfernen, indem Sie das Plastikinnere und dann den Wasserdiffusor herausschrauben. Die Rohre, die den alten Filter mit der Pumpe verbinden, müssen vollständig entfernt werden. Dies kann ein wenig Aufwand erfordern, da die Röhren sehr stark verbunden sind.

Schritt 2: Positionieren des neuen Filters

Sobald der alte Filter vollständig entfernt wurde, müssen Sie den neuen Filter korrekt positionieren. Es muss so platziert werden, dass es leicht auf das Mehrwegeventil gelangen kann. Die neue 2-Zoll-Anschlussbuchse muss am Ansaugbereich der Pumpe und am Mehrwegeventil installiert werden. Sobald sie angebracht sind, müssen Sie Teflonband auf die Gewinde verwenden und das Teflonband einige Male wickeln. Dann verwenden Sie ein Schloss, um alle Armaturen fest zu befestigen. Wenn es nicht richtig festgezogen wird, funktioniert der Sandfilter nicht richtig.

Schritt 3: Mehrwegeventil

Im Allgemeinen hat das Multiport-Ventil Markierungen, die anzeigen, in welche Richtung das Wasser fließt. Sie müssen diese Anweisungen richtig prüfen und dann ein 2-Zoll-Rohr am Wassereinlass des Multiport installieren. Dann befestigen Sie dieses Rohr mit der Saugpumpe richtig. In vielen Fällen variiert der Sandfilter in der Spezifikation. Sie müssen also die Anweisungen befolgen. In manchen Fällen müssen Sie das Multiport-Ventil zuerst am Filter und dann an der Pumpe installieren.

Schritt 4: Installation der Pipelines

Zuerst müssen Sie das Oberteil entfernen und dann müssen Sie den Diffusor entfernen. Danach installieren Sie die Rohrleitung von der Rücklaufleitung zum Sandfilter. Die Rückspülleitungen müssen korrekt installiert werden, da die Rückspülleitungen für das einwandfreie Funktionieren des Sandfilters sehr wichtig sind. Eine große Plastiktüte, die haltbar und stark ist, muss in der Mitte des offenen Rohrs platziert werden. Geben Sie nach der Platzierung langsam Sand hinzu und stellen Sie sicher, dass es perfekt fällt und dass sich kein Sand mit dem Sand vermischt.

Schritt 5: Fertigstellen der Installation

Nachdem der Sand an Ort und Stelle ist, installieren Sie den neuen Diffusor und legen Sie auch die neue Kunststoffabdeckung auf den Filter. Nachdem alle Verbindungen richtig festgezogen wurden, müssen Sie diese Einstellung testen. Zum Testen zuerst das Multiportventil in den Rückspülmodus stellen. Dies hilft, alle Leitungen zu reinigen und wenn Schmutz in den Leitungen und dem Filter ist, wird es nicht in den Pool gelangen. Sobald dies erledigt ist, können Sie alle anderen Modi des Multiport-Ventils überprüfen und prüfen, ob es ordnungsgemäß funktioniert.

Schau das Video: Warum ein guter Sandfilter und eine Flockung so wichtig ist!

Lassen Sie Ihren Kommentar