Wie man wählt Öffnen Sie einen Hebelverschluss

Stellen Sie sich vor, Sie stecken außerhalb Ihres Büros oder zu Hause, weil Sie den Schlüssel zu Ihrem Hebelschloss verlegt haben. Während Sie die Tür rammen, um sie zu brechen, oder einen teuren Schlosser rufen, um ihn für Sie zu öffnen, gibt es immer Optionen, es gibt eine weniger schädliche, weniger teure Methode. Obwohl Hebelverschlüsse fortgeschrittener sind, bleiben die Richtlinien für das Öffnen eines Hebelverschlusses mit ein paar Werkzeugen und etwas Geduld gleich.

Schritt 1 - Vorbereitung für das Projekt

Einige der für dieses Projekt verwendeten Materialien, wie Klavierdraht oder Büroklammern, haben scharfe Kanten, die Ihre Haut schneiden können. Seien Sie sehr vorsichtig bei der Arbeit mit diesen Materialien. Bereiten Sie auch eine Lampe vor, um den Arbeitsplatz anzuzünden, um Ihre Augen nicht zu belasten, oder verwenden Sie das Licht eines Mobiltelefons als letzten Ausweg. Wenn Sie nicht in Ihr Zimmer oder Haus kommen können, weil Ihr Schlüssel im Schloss gebrochen ist, müssen Sie den Schlüssel entfernen, bevor Sie fortfahren.

Schritt 2 - Verstehen, wie eine Hebelsperre funktioniert

Ein Hebelschloss besteht im Allgemeinen aus einem Hebel, der so an einem Riegel befestigt ist, dass sich keiner bewegen kann, ohne dass der Riegel angehoben wird. Aus diesem Grund ist es möglich, ein Schloss mit etwas Draht zu einem Haken und etwas Geduld zu wählen.

Schritt 3 - Formen der Drähte

Gestalten Sie zwei Drähte in verschiedene Formen. Sie können Klavierdrähte oder Büroklammern verwenden.

Den ersten Draht formen

Formen Sie die Spitze eines in einen Haken mit Hilfe einer Zange. Wenn Sie den ersten Draht geformt haben, legen Sie ihn an einem sicheren Ort zur Seite und gehen Sie zum Biegen des anderen.

Den zweiten Draht formen

Der zweite Draht ist der Hauptdraht, den Sie verwenden werden, um den Riegel anzuheben. Zu diesem Zweck muss der zweite Draht länger, dicker und leichter zu greifen sein. Form das Ende dieses Drahts in eine "S" Form, so gut du kannst.

Schritt 4 - Auswahl des Hebelverschlusses

Beleuchten Sie Ihren Bereich für die schnellsten Ergebnisse und beginnen Sie mit der Auswahl des Hebelverschlusses.

Einfügen des ersten Drahtes

Führen Sie den ersten, kürzeren Draht in das Schlüsselloch ein und bewegen Sie ihn herum, bis Sie ihn sicher am Hebel hören. Wenn dies geschehen ist, ziehen Sie den Draht nach oben, um den Riegel anzuheben. Dies wird Geduld erfordern.

Einfügen des zweiten Drahtes

Setzen Sie dann den zweiten Draht ein, bis er fest in das Schlüsselloch passt, und drehen Sie ihn im oder gegen den Uhrzeigersinn, je nach Ausrichtung der Tür. Sie werden hören, wie sich der Riegel bewegt, und der Türgriff wird entriegelt.

Wenn Sie mit dem Schloss unruhig sind und es kaputt geht, können Sie versuchen, das Schloss selbst zu reparieren, bevor Sie einen Fachmann anrufen, um es zu reparieren.

Lassen Sie Ihren Kommentar