Wie akustische Dichtstoffe funktionieren

Sie können akustisch anwenden Dichtstoffe B. um Fensterrahmen, Fugenrisse oder Steckdosen herum, so dass Schall und Rauch im Raum eingeschlossen sind oder die Geräuschpegel draußen bleiben. Dies ist ideal für die Anwendung in Räumen, die als Musikräume für Bandübungen genutzt werden. Es wird auch Lärm aus dem Haus zu halten, um mehr Privatsphäre zu haben und halten Sie Ihre persönlichen Gespräche nach innen. Akustische Dichtstoffe werden in industriellen Großbehältern für größere Flächen oder kleineren Schläuchen für den Heimgebrauch geliefert.

Zusammensetzung

Das akustische Dichtmittel besteht aus einem schalldichten Latexklebstoff, der während der Anwendung zunächst in einer halbflüssigen Form vorliegt und in einem gummiartigen Zustand trocknet. Dies verhindert, dass Schall aus den kleinen Öffnungen oder Spalten in den Räumen entweicht oder eintritt. Um zu arbeiten, absorbiert das Dichtungsmittel einen Großteil des Schalls, bevor es austritt und Vibrationen im Raum entstehen. Es ist auch wasserfest, so dass es auch eine gute Abdichtung für Badezimmer ist, um Wassergeräusche aus dem Raum zu halten.

Wenn Sie Schallschutz benötigen, ist Schalldämmung die effektivste Lösung.

Lassen Sie Ihren Kommentar