Tack Lumpen

EIN Heftlappen besteht aus einem Lappen aus Baumwolle oder Käse, der mit einem verdünnten Lack getränkt wurde. Es wird verwendet, um kleine Staubpartikel aufzunehmen, bevor Sie mit dem Auftragen von Lack, Beize, Versiegelung oder Politur beginnen. Wenn Sie keinen Klebespatel verwenden, ist es möglich, dass die Staubpartikel unter der Oberfläche versiegelt werden und die Lacke verdunkeln oder nicht so glänzend werden.

• Schritt 1: Tauchen Sie einen Lappen aus Baumwolle oder Käse in Wasser und drücken Sie ihn trocken.
• Schritt 2: Etwas Terpentin auf den Lappen streuen, aber nicht zu viel.
• Schritt 3: Sprinkle auf drei Esslöffel Lack über die Oberfläche des Lappens und arbeite das Material zusammen, um sie zu vermischen.
• Schritt 4: Wischen Sie den Heftlappen über die Oberfläche Ihres Projekts und lassen Sie es trocknen, bevor Sie mit dem Auftragen des Dichtmittels beginnen.

Einen Tack Rag entsorgen

Wie bei jedem Material, das mit einem Firnis oder Terpentin versehen ist, müssen Sie beim Entsorgen besondere Vorsichtsmaßnahmen beachten. Varnish und Terpentin sind in der Lage, sich selbst zu verbrennen, wenn sie auf einem zerknitterten Lappen oder im Sonnenlicht liegen. Spülen Sie den Heftlappen mit Wasser ab und legen Sie den Lappen flach auf den Boden oder einen Tisch, während er trocknet.

Schau das Video: SCAN - LUMPEN

Lassen Sie Ihren Kommentar