Verwenden eines Nagelabziehers

Wenn Sie eine Trockenmauer oder einen Holzrahmen abbauen müssen, dann sollten Sie einen verwenden Nagelzieher. Dieses Werkzeug ähnelt einem Brecheisen oder der Klaue auf der Rückseite eines Hammers. Sie können den Nagelzieher verwenden, um Nägel von der Wand zu entfernen, bevor Sie versuchen, Wände zu entfernen.

Schritt 1 - Löschen Sie die Wand

Bevor Sie mit dem Nageln beginnen, sollten Sie jedes vorstehende Holz oder Formteil entfernen. Verwenden Sie die Rückseite eines Hammers, um das Holz zu entfernen und die Nägel vollständig freizulegen. Sie möchten nicht, dass der Nagelzieher Holz einklemmt, da dies das Werkzeug beschädigen könnte. Wenn Sie das hervorstehende Holz entfernt haben, sollten Sie sicherstellen, dass Sie alle Rückstände und Material entfernen, die Ihre Extraktion der Nägel beeinträchtigen könnten.

Schritt 2 - Beginnen Sie, Nägel zu extrahieren

Nehmen Sie den Nagelzieher und legen Sie ihn gegen den ersten Nagel. Ziehen Sie die V-förmige Kerbe nach unten, bis sie den Nagel berührt, und schieben Sie sie dann über den Nagelkopf. Sie sollten dann den Griff des Nagelziehers drücken, bis er den Nagel herauszieht.

Lassen Sie Ihren Kommentar