Effektive Reinigungstipps für den grünen Teppich

Ob Sie einen Haushalt mit Haustieren, Kindern oder einfach viel Verkehr in Ihrem Haus haben, ein paar einfach Teppichreinigung Tipps könnte dir Zeit und Geld sparen. Wenn Sie keine scharfen Chemikalien verwenden und die natürliche Art der Reinigung bevorzugen, ist das auch möglich. Einige der effektivsten Wege, Teppiche oder Teppiche zu reinigen, sind natürliche Produkte, die oft in Küchenschränken gefunden werden oder im Lebensmittelgeschäft gekauft werden. Zum Beispiel können einfache Produkte wie Backpulver und Essig verwendet werden, um Teppichflecken zu entfernen und Luft aufzufrischen. Befolgen Sie die folgenden Tipps, um Ihren Teppich auf grünere Weise zu reinigen.

Backsoda

Eine der einfachsten und billigsten Arten, Teppich zu reinigen und zu erneuern, ist mit einer Schachtel Backpulver. Verwenden Sie Backpulver zur Behandlung von Haustieren, Baby-Lecks und im Allgemeinen jeden Tag Gerüche zu absorbieren. Sprinkle das Backpulver direkt aus der Box und lassen Sie es über Nacht sitzen. Am nächsten Tag, Saugen Sie es auf und leeren Sie den Beutel oder entleeren Sie den Kanister, der die Trümmer enthält.

Maisstärke

Ein weiterer einfacher Weg, um die Luft und die Teppiche und Teppiche in Ihrem Haus zu erfrischen, ist die Verwendung von Maisstärke. Wie Natron ist Maisstärke preiswert, einfach zu finden und nimmt alle Arten von Gerüchen schnell auf. Bedecken Sie das Gebiet, indem Sie leicht die Maisstärke bestreuen; Lass es so lange wie möglich sitzen und sauge es dann auf.

Sprudelwasser

Verwenden Sie für Teppichflecken Sodawasser direkt aus der Flasche, indem Sie den Bereich mit einem weißen Tuch abtupfen. Fügen Sie die Soda hinzu, bis die Stelle absorbiert und entfernt wurde. Mit kaltem, sauberem Wasser erneut abtupfen und den Bereich gründlich trocknen lassen, bevor die Möbel abgesaugt und ersetzt werden.

Essig, Salz, Borax

Für intensivere Flecken mischen Sie einen Cocktail aus einem Viertel weißen Essig, einer halben Tasse Borax und einem Viertel normalen Salzes in eine Sprühflasche. Schütteln Sie die Lösung und sprühen Sie den betroffenen Bereich, aber nicht einweichen. Verwenden Sie eine kleine, weiche Bürste wie eine Zahnbürste, um den Fleck zu reiben, bis er angehoben ist. Möglicherweise müssen Sie dies einige Male wiederholen, bevor der Fleck vollständig verschwindet. Lassen Sie den Bereich vollständig trocknen, bevor Sie Möbel absaugen und zurückstellen.

Dampfreinigung

Wenn Sie einen Dampfreiniger haben, können Sie damit ganze Teppiche oder nur fleckige Bereiche reinigen. Sie können einen Teppichreiniger auch günstig bei Ihrem örtlichen Supermarkt für Baumärkte mieten. Kaufen Sie jedoch keine chemischen Reinigungsmittel, die mit dem Gerät verwendet werden, sondern eine grünere Lösung aus weißem Essig und Wasser. Mischen Sie 4 Teile heißes Wasser zu 1 Teil geraden weißen Essig. Die Lösung wird Ihr Haus riechen sauber und erfrischt und Ihre Teppiche sehen sauberer und neuer als je zuvor.

Einfache Spülmittelseife

Verwenden Sie ein paar Tropfen Dawn oder einfache Spülmittel mit heißem Wasser und ein paar Esslöffel Backpulver gemischt und dann auf den Bereich aufgetragen. Scrub mit einer kleinen Bürste, die weich ist und dann die Lösung trocknen lassen. Am nächsten Tag den Bereich absaugen.

Schau das Video: Hartnäckige Flecken entfernen/Textilien reinigen/Starke Verschmutzung säubern

Lassen Sie Ihren Kommentar