Wie man das Bluten und das Verblassen in der Waschmaschine verhindert

Nichts ist so frustrierend, als wenn man sieht, wie sich deine Lieblingsbluse durch etwas, das in der Mitte des Raumes verblasst, rosa gefärbt hat Waschmaschine. Genauso ärgerlich ist es, Farben in einem ehemals leuchtenden Hemd zu finden, ineinander zu bluten oder Kleidungsstücke zu finden, die einst neu, verblasst und ausgewaschen waren. Hier sind einige Tipps, damit Ihre Lieblingsstücke immer wieder neu aussehen.

  • Um ein Ausbluten zu vermeiden, tränken Sie Ihre hell gefärbte Kleidung vor dem Waschen in einer Lösung von 1 Tasse weißem Essig in 1 Liter Wasser. Dies wird helfen, die Farben in das Material zu bringen.
  • Um ein Ausbleichen zu verhindern, testen Sie ein helles Kleidungsstück in kaltem Wasser in einem Eimer, bevor Sie es in die Waschmaschine legen. Wenn es verblaßt, versuche es mit der Essiglösung vorzuweichen. Wenn es immer noch verblasst, sollten Sie es in kaltem Wasser von Hand waschen.
  • Nach dem Vortest, wenn die Farben nicht verblassen, waschen Sie die Farben in kaltem Wasser mit einem milden Waschmittel.
  • Waschen Sie weiße Kleidung getrennt von farbigen Kleidern.
  • Fügen Sie 1 oder 2 Tassen weißen Essig zusammen mit Ihrem Waschmittel zu jeder Ladung in Ihrer Waschmaschine hinzu, um Ihre Kleidung heller zu halten. Weißer Essig wirkt auch als natürlicher Weichspüler.
  • Leinentrocknen wenn möglich. Trockner neigen dazu, Kleidung schneller zu verblassen.

Schau das Video: Suspense: My Dear Niece / The Lucky Lady (East Coast and West Coast)

Lassen Sie Ihren Kommentar