Wie man eine Militäruniform bügelt

EIN Militäruniform muss in Top-Zustand gehalten werden. Es muss immer makellos sauber bleiben. Diese Anleitung hilft Ihnen, eine perfekte, scharfkantige Oberfläche Ihrer Uniform zu erhalten. Entfernen Sie alle Medaillen oder Abzeichen aus der Uniform, dann waschen Sie es innen in kaltem Wasser. Das kalte Wasser wird dazu beitragen, die Neuheit des Materials zu erhalten. Verwenden Sie keinen Weichspüler, da dies das Material zu weich zum Stärken macht. Überprüfen Sie die Waschmaschine vor dem Start des Zyklus, um sicherzustellen, dass keine Gegenstände vorhanden sind, die eine geringe Menge an Farbstoff freisetzen können.

Wenn Sie ein Marinekleid oder ein weißes Kleid waschen, waschen Sie es am besten alleine oder mit anderen weißen Gegenständen. Achten Sie bei Marinekleidern darauf, dass jedes Kleidungsstück sauber ist und keine Flecken auf die Uniform überträgt.

Schritt 1 - Tumble-Zyklus

Sobald der Waschvorgang abgeschlossen ist, legen Sie die Uniform für ca. 5 Minuten in einen Trockner. Stellen Sie sicher, dass die Uniform der einzige Artikel im Trockner ist. Der Zweck des Tumble-Zyklus besteht darin, die Fasern innerhalb des Stoffes vor dem Bügeln aufzuwärmen. Wenn Sie die Uniform von der Maschine entfernen, legen Sie sie sofort auf einen Kleiderbügel, um Faltenbildung zu vermeiden.

Schritt 2 - Bereiten Sie Bügeleisen und Bügelbrett vor

Dieser Schritt sollte abgeschlossen sein, während sich die Uniform in der Waschmaschine oder dem Trockner befindet, um die Zeit zu minimieren, in der die Uniform auf dem Kleiderbügel verbleibt. Stellen Sie das Bügelbrett auf und bügeln Sie.

Schritt 3 - Bügele die Jacke

Legen Sie die Jacke auf das Bügelbrett. Beginnend mit der vorderen Hälfte, Besprühen Sie das Gewebe reichlich mit Stärke aus einer Entfernung von etwa 2 Zoll. Mit dem Bügeln sofort nach dem Auftragen der Stärke mit kurzen, kurzen Strichen beginnen. Sobald die erste Hälfte abgeschlossen ist, wiederholen Sie den Vorgang mit der Rückseite der Jacke und der anderen vorderen Hälfte.

Bügel die Ärmel zuerst von innen nach außen, dann drehe sie nach rechts und lege ein sauberes, feuchtes, weißes Tuch über den Ärmel. Drücken Sie kräftig, um die scharfe Falte zu erzeugen. Fertig durch Bügeln des Kragens. Sobald Sie fertig sind, legen Sie es sofort auf einen Hangar.

Schritt 4 - bügeln Sie die Hosen

Wenn die Taschenklappen nicht genäht sind, beginnen Sie mit dem Bügeln. Gehen Sie mit kurzen, kurzen Schlägen vorne und am Sitz der Hose vor, um Falten zu entfernen. Dann halten Sie die Hose an der Unterseite eines Beines hoch und kleiden den Stoff so aus, dass die Falte genau zwischen den Nähten zentriert ist. Stärke auftragen und bügeln, den Vorgang für das andere Bein wiederholen.

Schau das Video: Wie bügelt man ein Hemd

Lassen Sie Ihren Kommentar