Baue einen Schuhschrank

EIN Schuhschrank hilft dabei, Unordnung zu reduzieren und den Stauraum zu erhöhen, so dass Sie Schuhe so lagern können, dass sie nicht im Weg sind. Je nach verfügbarem Platz können Sie einen Holzschuhschrank bauen, der in einen Schrank, hinter einer Tür oder an eine Wand passt, und so viele Regale hinzufügen, wie Sie möchten, um den Stauraum zu erhöhen. Befolgen Sie diese Schritte, um einen einfachen, aber funktionalen Schuhschrank zu bauen.

Schritt 1 - Kaufen und schneiden Sie Holzbretter

  • Kaufen Sie 2-mal-10 Fertigholzbretter von Ihrem lokalen Baumarkt und legen Sie sie vor Ihnen, damit Sie sie auf Größe schneiden können.
  • Messen und markieren Sie 2 Längen, die 18 Zoll für die Seitenwände des Schuhschranks sind.
  • Verwenden Sie eine Handsäge oder eine Kreissäge, um die Markierungen zu schneiden.
  • Schneiden Sie 2, 36-Zoll-Quadrate für die Regale Ihres Schuhschranks, dann ein 38-Zoll-Quadrat für die Spitze.
  • Bereiten Sie die Holzbretter vor, indem Sie sie mit einem Schleifpapier mittlerer Körnung schleifen, um Splitter oder scharfe Kanten, insbesondere an den Ecken und Kanten, zu entfernen.

Schritt 2 - Markieren Sie die Regale auf der Schrankseite

  • Legen Sie eine der 18-Zoll langen Seitenwände vor sich hin.
  • Messen Sie 6 Zoll von der Spitze und markieren Sie die Stelle mit Klebeband oder einem Stift.
  • In ähnlicher Weise messen und markieren Sie einen Abstand von 8 Zoll, 14 Zoll und 16 Zoll auf der gleichen Platte.
  • Mit diesen Markierungen können Sie bestimmen, wo die Regale installiert werden.

Schritt 3 - Befestigen Sie die Schränke

  • Platzieren Sie ein 36 Zoll Regalbrett zwischen der 6 und 8 Zoll Markierung auf der Seitenwand und halten Sie es fest, um sicherzustellen, dass es bündig daran anliegt.
  • Verwenden Sie Ihre Bohrmaschine, um 2 verzinkte Holzschrauben in die Seitenwand und durch die Regalkante einzusetzen.
  • Nach dem Verschrauben legen Sie die andere Seitenwand über die andere Seite der Regalkante und bohren Sie sie an Ort und Stelle. Ihr Schuhschrank ist mit einem Regal ausgestattet.
  • Setzen Sie das andere 36-Zoll-Fach bündig an die 14- und 16-Zoll-Markierungen an einem der Seitenteile an.
  • Bohren Sie es mit Holzschrauben fest, und stellen Sie sicher, dass es mit beiden Seitenwänden fest verbunden ist.

Schritt 4 - Befestigen Sie die Oberseite

Stellen Sie das Gehäuse so auf, dass es auf seinen Beinen ruht. Setzen Sie die 38-Zoll-Oberplatte über die Oberseite und sichern Sie sie an Ort und Stelle, indem Sie Holzschrauben hineinbohren, die beide Enden der Seitenplatten durchdringen. Dein Schuhschrank ist jetzt fertig.

Schritt 5 - Finishing Touch hinzufügen

  • Schleifen Sie den Schuhschrank noch einmal leicht ab, damit die Farbe besser haftet.
  • Legen Sie ein paar Zeitungen auf den Boden und stellen Sie den Schrank über sie. Tragen Sie Ihre Maske und tragen Sie einen oder zwei Anstriche auf und lassen Sie sie trocknen. Stellen Sie sicher, dass Sie auch das Innere des Schranks einschließlich des Bereichs unter den Regalen abdecken.
  • Sobald es trocken ist, tragen Sie 1 oder 2 Schichten Farbe auf den gesamten Schrank auf, um ihm eine dekorative Note hinzuzufügen, die sein Aussehen und Anziehungskraft verbessert. Sie können auch transparente Farbe anwenden, wenn Sie keine Farbe hinzufügen möchten. Malen wird es auch vor den Elementen schützen und es länger halten. Lassen Sie es gründlich trocknen, bevor Sie es in den Innenraum stellen.

Schau das Video: Schuhregal selber bauen Schuhschrank Sitzbank aus Weinkisten für Kinder Anleitung

Lassen Sie Ihren Kommentar