Metalldach Installationstipps

Metalldach-Installation ist ein Projekt, das Sie selbst durchführen können, wenn Sie richtig vorbereitet sind. Die hohe Haltbarkeit von Metalldächern hat sie im Laufe der Jahre sehr populär gemacht. Die meisten Metalldächer können bei minimaler Wartung 40 Jahre und mehr in gutem Zustand bleiben. Metalldächer sind auch einige der einfacheren Arten von Überdachungen zu installieren. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie Ihr Metalldach erfolgreich installieren können.

Vorbereitung

Vielleicht möchten Sie Ihr altes Dachmaterial entfernen, bevor Sie ein neues Metalldach installieren. Dies ist besonders dann sinnvoll, wenn die vorherige Bedachung bereits seit mehreren Jahren besteht und deutliche Schäden aufweist. In manchen Fällen möchten Sie jedoch eine Metalldeckung über dem alten Dach installieren. Dadurch sparen Sie Zeit und Aufwand, die Sie für das Entfernen des vorherigen Daches aufgewendet hätten. Die Installation über ein bestehendes Dach erfordert jedoch mehr technisches Geschick und wird in einigen Fällen am besten einem Fachmann überlassen. Einige der Werkzeuge, die Ihnen helfen können, das alte Dachdeckungsmaterial zu entfernen, sind ein Nagelzieher, ein Brecheisen, ein Hammer und eine Dachschaufel. Beginne an der Dachspitze und entferne die Überdachung, während du dich stetig nach unten arbeitest. Nachdem das gesamte Dachmaterial entfernt wurde, sollte das darunter liegende Teerpapier sorgfältig auf Beschädigungen überprüft werden. Wenn Sie Risse oder andere Schäden feststellen, lassen Sie das Teerpapier ersetzen, damit Ihr Haus gut wettergeschützt ist.

Werkzeuge

Die richtigen Werkzeuge sind entscheidend für die erfolgreiche Installation von Metalldächern. Grundlegende Werkzeuge umfassen ein Maßband, eine Kreidelinie, eine Fugenpistole, Metallscheren, ein Schraubengewehr und einen Hammer. Sie können elektrische Metallscheren, eine Kreissäge oder andere mechanische Schneidwerkzeuge aus einem Baumarkt oder Baumarkt kaufen.

Unterlage

Es ist wichtig, dass Sie eine synthetische Unterlage auf dem Dach installieren, bevor Sie die Metalldeckung anbringen. Dies hilft dabei, das Eindringen von Wasser zu verhindern. Wenn Sie jedoch Metalldächer über Schindeln verlegen möchten, benötigen Sie keine Unterlage. Heften Sie die Unterlage fest und lassen Sie sie um 2 bis 4 Zoll über die Dachkante hinausragen, um sie vor Feuchtigkeit zu schützen. Beginne an der Traufe und arbeite dich über das Dach. Sobald Sie eine Reihe abgeschlossen haben, installieren Sie die nachfolgenden Reihen, bis Sie die Dachspitze erreichen. Lassen Sie eine Überlappung von 6 Zoll auf jeder Unterlage zu.

Einfassung

Installieren Sie vor dem Einbau der Dachpaneele Metallkanten um den Umfang des Daches. Dies hilft, Ihr Zuhause wetterfest zu machen. Befestigen Sie die Kante mit ¼ Zoll Schrauben in gleichen Abständen voneinander.

Platzierung von Panels

Beginnen Sie mit der Installation auf dem Dach entlang der Traufe und arbeiten Sie sich stetig nach oben. Legen Sie die Paneele in einer Reihe über das Dach. Die erste Reihe von Metallplatten sollte ca. 6 Zoll über das Dach hinausragen, um ein Eindringen von Wasser zu verhindern. Überlappen Sie jede nachfolgende Reihe um 2 bis 4 Zoll für eine wasserdichte Abdichtung. Bei V-Crimp-Bedachungen sollten die Crimps aufeinander liegen. Bei R-Platten-Überdachungen sollte die Lippe der darüber liegenden Platte die Kante der darunter liegenden Platte überlappen.

Lassen Sie Ihren Kommentar