Das Beste aus Renovierungen machen

Die Entscheidung, was zu renovieren ist, kann schwierig sein, besonders wenn Sie mit einem knappen Budget arbeiten. Wenn Sie beabsichtigen, Ihr Haus in der Zukunft zu verkaufen, möchten Sie in die Projekte investieren, die die Attraktivität und den Wert Ihres Hauses erhöhen. Es gibt ein paar Faktoren, die abgesehen von den Kosten betrachtet werden sollten. Hier ist ein Leitfaden, der Ihnen bei der Entscheidung hilft.

Bedenken Sie das Timing

Remodelling-Projekte sollten durchgeführt werden, wenn Sie planen, mehrere Jahre im Haus zu bleiben, statt große Arbeiten zu starten, um den Wiederverkaufswert zu erhöhen. Da Sie nicht garantieren können, dass Sie eine angemessene Rendite erhalten, ist es am sinnvollsten zu remodellieren, wenn Sie die Vorteile genießen können. Bleiben Sie bei kleineren, mehr kosmetischen Veränderungen, wenn der Verkauf Ihr Hauptziel ist.

Entfernen von Abfällen und Unordnung von zu Hause ist die einzige effektive Möglichkeit zur Erhöhung der Attraktivität und Wiederverkaufswert. Ein sauberes, ordentliches Haus und Hof zusammen mit Platz in Ihren Schränken ist von entscheidender Bedeutung. Gehe durch deinen Schrank und spende undatierte Gegenstände oder verkaufe einen Garten.

Projekte mit der größten Rückzahlung

Da der Markt für Wiederverkaufsimmobilien in den meisten USA stark ist, geht die Frage der Amortisation weiter. Viele der Fragen in den Community-Foren von DomPlus.pro betreffen Verbesserungen, die eine gute Investition darstellen, und solche, die dies nicht tun. Mit anderen Worten, was sollte man nicht aus einer Investition oder Rückzahlung verbessern oder renovieren? Die folgende Tabelle enthält einige kürzlich zusammengestellte Ergebnisse aus dem 2013 Remodeling Cost Value Report.

Hinweis: Hier geht es um Renovierungen und Verbesserungen, nicht um Reparaturen. Gegenstände, die kaputt sind oder unterhalb der Norm arbeiten, sollten repariert oder ersetzt werden. Do-it-yourself-Artikel und -Foren auf dieser Website können Ihnen bei der Planung helfen.

Bei der Bestimmung der Vorteile einer Verbesserung sind drei Gedanken zu beachten:

  1. Persönliche Vorteile, die Änderungen in Bezug auf Lebensstil, Gesundheit, Familie und Freizeit umfassen können.
  2. Die Ersparnisse, die Sie während des Zeitraums erzielen, in dem Sie in Ihrem Haus bleiben.
  3. Die geschätzte potenzielle Amortisation beim Weiterverkauf.

Heimwerker-Projekt

Kosten

Rückzahlung

Anmerkungen

Keller umgestalten

$61,303

70.3%

Baue einen Safe Room

$12,000

20%

Das Zimmer sollte als nutzbarer Wohnbereich dienen, um den Wert zu erhöhen

Baue einen Swimmingpool

$10,000

25%

Kann die Anzahl der Käufer in den meisten Gebieten reduzieren

Landschaftsbau (Haupt)

$12,000

25%

Beachten Sie, dass das Hinzufügen einer Ziegel-, Beton- oder Steinterrasse diesen Wert auf 50% erhöhen kann.

Fügen Sie eine Garage hinzu

$48,806

63.7%

Die Rückzahlung variiert je nach Gebiet. In manchen Gebieten ist ein größerer Carport besser.

Landschaftsbau (Minor)

$3,000

50%

In städtischen und vorstädtischen Gebieten ist erhöhte Privatsphäre ein Problem

Dach ersetzen

$18,488

62.9%

Dieser Wert verschwindet schnell

Ersetzen Siding (Vinyl)

$11,192

72.9%

Wintergarten

$72,179

46.5%

Home Office umgestalten

$27,292

43.6%

Badezimmer umgestalten

$15,782

65.2%

Ersetzen Sie Windows (Vinyl)

$9,770

71.2%

Energieeffizient kann auch Ihre Betriebskosten reduzieren

Fügen Sie einen Kamin hinzu

$3,000

75%

Füge ein Deck hinzu (Holz)

$9,326

77.3%

Küchenumgestaltung (Major)

$53,931

68.9%

Küchenumbau (Minor)

$18,527

75.4%

Dachgeschoss Schlafzimmer

$47,919

72.9%

Add 2. Volles Badezimmer

$37,501

54.8%

Für 1 und 1-1 / 2 Bad Häuser ist dies die beste Auszahlung

Nehmen Sie die Art des Hauses in Betracht

Natürlich sollte der Wert der Verbesserungen für die Art des verkauften Hauses angemessen sein. Während Küchen und Badezimmer eine gleichmäßigere Rückkehr haben, geben Ausgaben von $ 100.000 für eine Küche in einem durchschnittlichen Haus keine Rückkehr zurück. Behalten Sie das ursprüngliche Design Ihres Hauses im Auge. Stick mit entweder den gleichen Materialien oder ergänzenden. Streben Sie eine fließende Kongruenz an, damit Ihr Zuhause von innen und außen geschmackvoll ansprechend bleibt.

Denken Sie in ähnlicher Weise an Farbschemata und Dekor. Mutige, exzentrische Farbschemata, die nach dem Verkauf beim Haus bleiben, können potenzielle Käufer abschrecken, die sich auf die konservative Seite stützen. Übermäßig personalisierte Optionen wie eine süße Toilette und Bidet aus Frankreich sind nicht kostenpflichtig. Die Zeiten ändern sich, ebenso wie Geschmack, Technologie und Modeerscheinungen. Vor fünf Jahren schien es logisch, jeden Raum mit mehreren Telefonleitungen und Ethernet-Kabeln für die Computernetze zu verkabeln. Dann kamen drahtlose Netzwerke und ein großer Teil dieses Kabels wurde nicht benötigt.

Flamboyant mit Ihrem Umbau ist eine gute Idee für diejenigen Hausbesitzer, die planen, in ihrem Haus für die kommenden Jahre zu bleiben. Für diejenigen, die in zwei bis drei Jahren umziehen möchten, wird die Wahl neutraler Farben für Böden und Wände von Vorteil sein, wenn es Zeit für den Verkauf ist.

Recherchiere deine Nachbarschaft

Bedenken Sie auch, dass die Verbesserungen, die Sie vornehmen, Ihr Haus in Ihrer Nachbarschaft außer Reichweite bringen. Wenn Sie große Umgestaltungsprojekte durchführen, ist es klug, Ihren lokalen Immobilienmarkt zu recherchieren, um herauszufinden, ob Ihr Projekt Ihre Investition zurückgibt, wenn es Zeit zum Verkauf ist. Je nachdem, wo Sie wohnen, kann das richtige Projekt 100 Prozent Ihrer Investition zurückgeben. Aus diesem Grund ist die Forschung der klügste Weg, mit einem Umbauprojekt zu beginnen. Je mehr "Schweiß-Equity" Sie einsetzen, desto geringer sind Ihre Kosten und desto höher die Rendite.

Wenn Sie sich entscheiden, ob Sie den Sprung wagen und umgestalten sollten, denken Sie an Ihre eigenen Bedürfnisse. Wenn Sie unbedingt ein Deck hinzufügen möchten, gehen Sie dazu. Wenn Sie einen geräumigen Keller und einen Kinderspielplatz haben, zögern Sie nicht. Wenn Sie sich vollständig auf die Rendite konzentrieren, die Sie möglicherweise aus einem Projekt zur Verbesserung des Wohnumfeldes ziehen, beschränken Sie Ihre Möglichkeiten und begründen Ihre Entscheidung mit einer Rendite, die möglicherweise geringer ist als erwartet.

Der Genuss, Ihr Zuhause für den Rest Ihrer Zeit darin zu verbessern, könnte weit mehr bedeuten als das Geld, das Sie zurückbekommen, wenn es Zeit ist, zu verkaufen.

Schau das Video: Renovierung steht an bei Flying Uwe!

Lassen Sie Ihren Kommentar