So installieren Sie Fensterrahmen Liner

Da die Energiekosten ständig steigen, ist es wichtig, dass Ihr Zuhause so energieeffizient wie möglich gehalten wird. In diesem Sinne ist einer der wichtigsten Orte in einem Haus, das Energie verliert, durch alte Fenster. Windows kann im Laufe der Zeit bei wiederholter Nutzung, Witterungseinflüssen und Temperaturschwankungen verschleißen. Zum Glück, ob Sie versuchen, die Effizienz Ihres Hauses zu verbessern oder nur ein zerbrochenes Fenster zu reparieren, könnte die Reparatur der Pfosten im Fenster alles sein, was benötigt wird, um Ihr Ziel zu erreichen.

Schritt 1 - Löschen Sie den Arbeitsbereich

Das erste, was Sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass Sie genügend Zugriff auf das Fenster haben, an dem Sie gerade arbeiten. Entfernen Sie alle Vorhänge oder Jalousien, die den Arbeitsablauf behindern könnten, und erschweren Sie den Austausch der Dichtungseinlagen. Abhängig von der Art der Jalousien, die sich über dem Fenster befinden, kann dies zeitaufwendig sein, aber es ist ein notwendiger Prozess, um sicherzustellen, dass Sie viel Platz zum Arbeiten haben.

Schritt 2 - Messen Sie für die neuen Liner

Sobald das Fenster zur Bearbeitung bereit ist, ist es wichtig, einige Maße der Fenstermaße zu messen. Sie können diese Messungen dann verwenden, um sicherzustellen, dass Sie die passende Zwischenlage für Ihr Fenster auswählen. Wenn Sie außerdem Probleme haben, die richtigen Zwischenlagen für Ihre Fenster zu finden, können Sie auf die alten Zwischenlagen verweisen, um die richtige Art zu finden. Auf dem alten Liner sollte eine Modellnummer und ein Herstellername stehen, mit denen das Originalmodell aufgespürt werden kann.

Schritt 3 - Entfernen Sie die Schärpen

Als nächstes müssen Sie die eigentlichen Fenster selbst, die sogenannten Schärpen, entfernen, um Zugang zu den Pfostenauskleidungen zu erhalten. Drücken Sie hierzu einfach auf den Pfostenfutter und ziehen Sie den oberen Teil des unteren Flügels aus dem Futterkanal. Der Flügel sollte sich leicht aus dem Liner heraus und zu Ihnen drehen. Mit der Schärpe in der Hand können Sie den Rest der Schärpe ganz nach oben ziehen. Wiederholen Sie den Vorgang für den oberen Flügel. Achten Sie darauf, die Flügel vorsichtig zu entfernen, da Sie sie nach dem Einsetzen der neuen Liner wieder anbringen werden.

Schritt 4 - Entfernen Sie den alten Liner

Wenn beide Flügel richtig und sorgfältig entfernt sind, ist es Zeit, den alten Liner zu entfernen. Pressen Sie dazu den Liner ein, ziehen Sie ihn zusammen und ziehen Sie ihn hoch. Der Liner sollte mit etwas Kraft aus dem Fensterrahmen kommen. Manchmal müssen Sie eventuell Holzstopper entfernen, die das Herausrutschen des Liners verhindern könnten. Darüber hinaus sind einige Liner mit Dichtungsmasse versiegelt, wodurch sie schwieriger zu entfernen sind. Wenn dies der Fall ist, nehmen Sie einfach ein Spachtel und ziehen Sie es entlang der Kante des Liners. Dies sollte die Versiegelung durchschneiden und den Liner für die richtige Entfernung freimachen.

Schritt 5 - Installieren Sie den neuen Liner

Mit den beiden alten Jamblinern ist es an der Zeit, die neuen zu installieren. Die Installation der neuen Pfosten ist ähnlich wie beim Entfernen der alten - genau umgekehrt. Nehmen Sie die neuen Pfosten in die Hand und drücken Sie sie zusammen, legen Sie sie in den Fensterrahmen, wo die alten einst waren. Stellen Sie sicher, dass die Oberseiten der Papierstaus korrekt ausgerichtet sind, oder dass der Fensterflügel nicht richtig in der Auskleidung sitzen kann.

Schritt 6 - Installieren Sie den Flügel

Nachdem die neuen Pfostenauskleidungen erfolgreich installiert wurden, platzieren Sie den oberen Fensterflügel zuerst. Stellen Sie sicher, dass der Flügel in einer Linie mit dem Liner ist und winkeln Sie ihn zuerst ein, bevor Sie den gesamten Flügel in die Schiene einsetzen. Wiederholen Sie den Vorgang für den unteren Flügel.

Schritt 7 - Testen Sie das Fenster

Bevor Sie Ihre Blinds zurücksetzen, müssen Sie das Fenster testen, um sicherzustellen, dass alles ordnungsgemäß funktioniert. Schieben Sie dazu die Fenster auf und ab und achten Sie darauf, dass sie in der Spur des Pfostenfutters bleiben. Manchmal, vor allem mit brandneuen Puffern, werden die Fenster schwer zu bewegen sein. Mach dir keine Sorgen - das ist bei neuen Linern üblich und die Fenster werden mit der Zeit glatter laufen, wenn sie mehr genutzt werden. Sobald alles ordnungsgemäß funktioniert, installieren Sie Ihre Jalousien wieder und fahren Sie mit dem nächsten Fenster fort.

Schau das Video: Holzrahmenbau: Fensterrahmen abdichten. ★ ISOVER live - Web TV für Handwerker

Lassen Sie Ihren Kommentar