Wie man einen Stretcher benutzt

Egal, ob Sie einen älteren Teppich ausziehen oder einen neuen legen, ein Teppich-Stretcher ist ein großartiges Werkzeug, um den Teppich flach zu legen und zu verhindern, dass er einknickt. Jeder Raum, der größer als 10 x 10 Fuß ist, muss gestreckt werden, um die Möglichkeit von Falten und Falten zu vermeiden. Kleinere Räume können jedoch auch mit Strom versorgt werden, um ein einheitliches Aussehen zu erzielen.
Im Folgenden sind die fünf wesentlichen Schritte zur Verwendung einer Teppich-Stretcher, auch Teppichtrage genannt, um eine Teppich-Installation zu erreichen.

Schritt 1
Bevor Sie einen Teppichboden-Spanner zum Installieren eines Teppichs verwenden, müssen Sie den Boden vorbereiten, wo Sie einen neuen Teppich installieren. Wenn der Bereich einen alten Teppich hat, streifen Sie ihn ab und kehren Sie den Boden sauber. Wenn Sie einen neuen Teppich über Beton verlegen, achten Sie darauf, dass der Bereich trocken, stabil und nicht gerissen ist.
Schritt 2

Die Installation von tackless Streifen initiiert die Teppichinstallation. Nachdem die erforderliche Länge des Teppichs mit einer Säge geschnitten wurde, müssen die Streifen an Ort und Stelle genagelt werden. Ein Abstand von 2/3 der Teppichdicke muss zwischen der Wand und dem Streifen gelassen werden, und die Streifen müssen an den Ecken verbunden werden. Nachdem die Tackless-Streifen an ihrem Platz sind, muss die Teppichpolsterung hinzugefügt werden, indem die Polsterwaffel auf die Seite gelegt wird und ihre Kanten alle 6 Zoll zusammengeheftet werden. Nachdem die vorbereitenden Schritte erledigt sind, muss der Teppich verlegt werden. Stellen Sie sicher, ein Stück mindestens 6 Zoll länger als erforderlich geschnitten, mit seinen verschiedenen Stücken, wenn überhaupt, in die gleiche Richtung, um Gleichförmigkeit zu erzielen.
Schritt 3
Nachdem der Teppich an den Tackless-Streifen eingehakt ist, kommt der Power Stretcher zum Einsatz, um den Teppich von einem Ende der Wand zum anderen zu strecken, indem die Bahre an der Wand befestigt wird, an der der Teppich eingehakt wird. Ungefähr 6 Zoll von der gegenüberliegenden Wand entfernt, sollten die Zähne der Stretcher in den Teppich gegraben werden. Drücken Sie den Hebel auf der Trage, um ihn zu arretieren. Diese Methode sollte an allen Ecken wiederholt werden, bis sie gestreckt sind.

Schritt 4

Alle überschüssigen Teppich gegen die Wände muss getrimmt werden, und dann die Kanten geglättet werden. Ein Treppenwerkzeug kann verwendet werden, um die Kanten zu glätten, indem sie gegen die Tackless-Streifen und die Wand gedrückt werden. Der überschüssige Teppich um die Tür herum muss zurechtgeschnitten werden, indem die Enden des mittig angeordneten Teppichs unter einer geschlossenen Tür aufliegen. Sie können zusätzlich eine Greiferkante installieren, um sicherzustellen, dass der Teppich in Position gehalten wird.

Schau das Video: THE-footstretcher - Instructions (Foot Stretcher)

Lassen Sie Ihren Kommentar