Roof Reviver Tipps für den Anfänger

Es ist nicht schwer, ein Dachreviver. Es braucht Arbeit, aber Ihr Dach wird es Ihnen danken, und auch Ihre Brieftasche, denn Sie müssen kein neues Dach irgendwo fast so schnell bezahlen. Selbst wenn Sie ein Anfänger sind, können Sie ein sehr effektiver Dachreviver sein. Alles, was Sie wissen müssen, ist, was zu tun ist.

Schimmel

Es gibt keine einzige Art von Dachformen. Es umfasst verschiedene Arten von Algen, die sich auf dem Dach aufbauen können. Die Dachform sieht hässlich aus, und das ist ein guter Grund, sie los zu werden. Noch wichtiger ist jedoch die Tatsache, dass die Dachform die Schindeln zerfressen und Schäden verursachen kann, was bedeutet, dass ein Teil, wenn nicht das gesamte Dach, ersetzt werden muss.

Um ein echter Dachreviver zu sein, müssen Sie die Form beseitigen, sobald Sie sie sehen. Es gibt mehrere Produkte auf dem Markt, die diese Aufgabe erfüllen. In den meisten Fällen müssen Sie auf dem Dach sein, um sie anzuwenden. Schauen Sie sich die Produkte an, bevor Sie kaufen. Einige enthalten möglicherweise schädliche Chemikalien, während andere ungiftig sind und keine Schäden verursachen können. Diese Produkte werden ihren Weg ins Grundwasser finden, also müssen Sie verantwortlich sein.

Dachrinnen

Ein Teil davon, ein guter Dachreviver zu sein, hält die Dachrinnen sauber. Sie sollten jährlich gereinigt werden, in der Regel im Herbst. Dadurch kann Wasser frei in den Rinnen und den Fallrohren fließen. Dies wird verhindern, dass sich Eis aufbaut und möglicherweise die Schindeln hebt. Sie müssen auf einer Leiter sein, um die Regenrinnen zu reinigen. Wenn Sie Wachen auf die Dachrinnen stellen, wird dies dazu beitragen, dass in Zukunft Blätter und Trümmer wegbleiben. Achten Sie bei dieser Reinigung darauf, dass Sie alle Äste und Ablagerungen vom Dach entfernen. Dies kann Eisbildung im Winter verhindern, die das Dach beschädigen könnte.

Bäume

Eine einfache Art, ein guter Dachreviver zu sein, ist, sich die Umgebung Ihres Hauses anzuschauen. Wenn Bäume mit Ästen über dem Dach stehen, löse diese Äste ab. Es wird verhindern, dass die Blätter auf das Dach fallen und könnte möglicherweise größeren Schaden nehmen, wenn die Zweige auf das Haus fallen würden.

Dachreinigung

Ein guter Dachreviver wird das Dach einmal jährlich reinigen. Verwenden Sie eine Mischung aus Reinigungsmittel (Seifenpulverflocken), Bleichmittel und heißem Wasser. Legen Sie diese in eine Gartenspritze, die vollständig gereinigt wurde. Stehen Sie auf dem Dach und sprühen Sie auf die Schindeln, um sicherzustellen, dass Sie alle abdecken.

Stellen Sie sicher, dass Sie dies an einem kühlen, bewölkten Tag tun. Es ist wichtig, dass die Mischung nicht zu schnell trocknet. Beginnen Sie von oben und sprühen Sie nach unten. Wenn Sie mit dem Sprühen fertig sind, verwenden Sie eine Scheuerbürste auf dem Dach, um den ganzen Schmutz und Schmutz zu entfernen. Lassen Sie das Dach während der Arbeit nicht austrocknen. Sobald Sie fertig sind, sollten Sie Ihr gesamtes Dach mit sauberem Wasser spülen, um es zu spülen.

Schau das Video: Rules of Survival Tips and Tricks!

Lassen Sie Ihren Kommentar