Laminat Holzboden Reiniger: Natürliche Optionen

Eine der besten Eigenschaften von Laminatböden ist, dass sie sehr einfach sauber zu halten sind. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihre eigenen erstellen können Laminatbodenreiniger mit natürlichen Produkten anstelle von aggressiven Chemikalien.

Dampfer

Bei der Reinigung von Laminatböden ist darauf zu achten, dass keine Pfützen zurückbleiben. Wasser, das auf dem Boden liegt, kann das Finish ruinieren und tatsächlich unter dem Boden Schäden verursachen, wenn die Feuchtigkeit unter die Planken gelangt. Die Investition in einen Dampfgarer für Laminat- oder Fliesenböden ist eine gute Option, da dieses Problem gemildert werden kann. Mit heißem Dampf erhitzt sich der Reiniger und hilft, den Boden beim Waschen zu desinfizieren, und die meisten Dampfer ziehen das Wasser tatsächlich wieder in die Maschine zurück. Sie können einen anständigen Desinfektionsdampfer für ungefähr $ 180 kaufen. Wenn Sie bedenken, wie viel Geld Sie für die Reinigung von Produkten im Laufe eines Jahres ausgeben, ist der Kostenvergleich möglicherweise sinnvoll. Sie können auf lange Sicht Geld sparen, indem Sie eine davon kaufen.

Sie können Ihren Dampfgarer auch auf mehr als nur Ihren Laminatböden verwenden. Es kann auf den meisten Fliesen und Linolen verwendet werden, und einige können auch in der Dusche und der Badewanne befestigt werden.
Essig
Sie müssen vorsichtig sein, was Sie verwenden, um Ihre Laminatböden zu reinigen. Einige Produkte können den Glanz schädigen und hinterlassen trübe Rückstände, die kaum zu entfernen sind. Eine kostengünstige und vollkommen natürliche Lösung ist Essig. Verwenden Sie einen weißen, destillierten Essig (wenn er nicht destilliert wird, hinterlässt er einen Geruch in Ihrem Haus, der eine Weile dauern könnte, um sich aufzulösen), vermischt mit Wasser. Der einfachste Weg ist, einen Teelöffel Essig in eine gartengroße Sprühflasche zu geben. Sprühen Sie einfach die Lösung auf Ihren Boden, wischen Sie sie auf und trocknen Sie den Boden mit einem Handtuch, wenn Sie fertig sind.
Kräuterdesinfektionsmittel
Wenn Sie Kinder oder Haustiere haben oder Ihren Boden nur desinfizieren wollen, können Sie dies mit Kräutern erreichen, die in jedem Naturkostladen zu finden sind. Lavendel kann dreißig Minuten lang gekocht und in eine Flasche abgefüllt werden, um ein natürliches Desinfektionsmittel herzustellen, das wunderbar riecht. Sie können das gleiche mit Eukalyptus (das ist auch für ein sehr sauber riechendes Haus) oder Rosmarin tun. Stellen Sie sicher, dass Sie nur ein Kraut auf einmal verwenden. Hinzufügen zu viel kann einen seltsamen Geruch machen und das könnte mehr Kopfschmerzen als ein angenehmes Aroma schaffen.

Vorverpackte natürliche Reiniger

Wenn Sie in Ihrem Lieblingsgeschäft den Reinigungsgang entlang laufen, werden Sie mit "natürlichen" Entscheidungen überschwemmt. Wenn Sie sich besser fühlen, einen Reiniger zu verwenden, der bereits für Sie verpackt und gemischt wurde, dann versuchen Sie es auf jeden Fall. Achten Sie darauf, die Zutaten auf der Verpackung zu überprüfen. jedoch. Viele Produkte sagen, dass sie natürlich sind, weil sie ihren alten Formeln ein oder zwei natürliche Elemente hinzufügen.

Vermeiden Sie auch alles, was abrasiv oder sauer ist. Dies kann für einen Laminatboden potentiell schädlich sein. Sobald Sie einen bewölkten Fleck auf dem Boden haben, ist es nahezu unmöglich, ihn loszuwerden.

Schau das Video: Terrassendielen Plenera Film ter Hürne www.boden-gigant.de

Lassen Sie Ihren Kommentar