Selbstklebende Vinylfliesen in einem Badezimmer installieren

Wenn Sie die Installation planen selbstklebende Vinylfliesen Sie sollten sicherstellen, dass Sie die Aufgabe vollständig professionell erledigen. Das Verlegen der Fliesen ist nicht schwierig, da sie selbstklebend sind. Das einzige, was Sie tun müssen, ist, das Papier von der Rückseite zu entfernen und sie gerade und flach auf den Boden zu kleben. Um jedoch dorthin zu gelangen, müssen Sie den Badezimmerboden richtig vorbereiten. Die Art und Weise, wie Sie die Fliesen verlegen, ist von großer Bedeutung wegen des Aussehens des Badezimmers. Dies ist ein Raum, in den auch Ihre Freunde und Besucher eintreten, also müssen Sie vorsichtig und vorsichtig arbeiten.

Unten finden Sie eine Liste mit Tipps und Hinweisen zur Installation von selbstklebenden Vinylfliesen in Ihrem Badezimmer. Diese Tipps sollen das Verfahren einfach und schnell machen. Diese Aufgabe kann ohne die Notwendigkeit eines Fachmannes abgeschlossen werden, aber Sie können es dennoch zu einem professionell aussehenden Ergebnis machen, das Stil und eine langlebige Qualität Ihrem Badezimmer hinzufügt. Und natürlich können Sie, wenn Sie diesen Tipps folgen, auch Geld sparen.

Schritt 1 - Vorbereitung

Das erste, was Sie tun müssen, ist den Boden vorzubereiten; Wenn Ihre Unterlage aus Beton oder Sperrholz besteht, müssen Sie sie ebnen und mit einer Grundierung versehen, die Sie in jedem Geschäft vor Ort finden können. Wenn die Oberfläche aus Linoleum besteht, müssen Sie die Oberfläche nur sauber reinigen. Dieser Schritt ist sehr wichtig, weil alte Bodenbeläge oder Beschädigungen wie schlechte Formteile dem Einbau des neuen Bodens im Weg stehen können. Selbstklebende Fliesen kleben nicht richtig, wenn Sie alte Böden nicht vollständig reinigen oder entfernen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Schmutz und Schmutz aus dem Badezimmerboden loswerden.

Schritt 2 - Starten Sie die Installation

Bevor Sie mit der Installation beginnen, müssen Sie Ihren Ausgangspunkt finden. Die beste Idee ist, die Fliese in einem 90-Grad-Winkel zu platzieren. Wenn Sie Waschtisch Möbel im Badezimmer haben, können Sie es als Leitfaden für die Ausrichtung der Fliese verwenden. Nimm einen Stift und zeichne eine Linie aus allen Ecken des Badezimmers.

Schritt 3 - Installieren Sie die Fliesen

Nimm die Fliesen und entferne das hintere Papier. Legen Sie die Fliesen flach und drücken Sie sie an Ort und Stelle. Stellen Sie sicher, dass jeder der Kante der anderen entspricht. Verwenden Sie die Fliesen in den Bereichen, in denen Sie keine Fliesen schneiden müssen.

Schritt 4 - Beschäftige dich mit den heiklen Teilen

Das Badezimmer hat knifflige Teile, wie die Toiletten. Wenn Sie die Fliesen um die Toilette herum schneiden möchten, erstellen Sie mit den Papierträgern eine Vorlage. Sie müssen das wahrscheinlich einige Male wiederholen, bevor Sie eine perfekte Passform sicherstellen.

Schritt 5 - Versiegeln Sie die Kanten

Sobald Sie fertig sind, versiegeln Sie die Ränder, die den Badcaulk verwenden. Wenden Sie eine Linie der Fugenmasse an und glätten Sie sie mit Ihrem Finger. Sie können übermäßige Verstemmung mit einem Schwamm entfernen.

Schau das Video: planeo Mauerverblender - Wandverkleidungen - Wandbeläge - Badezimmer Wände erneuern

Lassen Sie Ihren Kommentar