Hardwood Floor Board Richtung: Tipps und Fehler zu vermeiden

Bei der Installation von Hartholz Diele Es gibt mehrere Dinge, die Sie berücksichtigen müssen. Eines dieser Dinge ist die Richtung der Parkettbretter. Sie müssen sich erst entscheiden, bevor Sie beginnen, wie der Bodenbelag verlaufen soll. Hier sind einige Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie entscheiden, wie Sie Ihre Dielen ausführen.

Haustür

Wenn Sie Hartholz im vorderen Raum Ihres Hauses installieren, sollten Sie berücksichtigen, wo sich die Haustür befindet. Die meiste Zeit ist die Standardmethode, Hartholz in diesem Bereich zu installieren, senkrecht zur Tür. Mit anderen Worten, du willst in der Tür gehen und die Bretter sehen, die in die gleiche Richtung fließen wie du. Dies ist keine feste Regel, aber es gibt Ihnen eine gute Richtlinie für den Anfang.

Natürliches Licht

Etwas anderes, das Sie berücksichtigen wollen, ist die Richtung, in der natürliches Licht in das Haus kommt. Oftmals wird es auch die gleiche Richtung sein, als wenn Sie an der Haustürregel festhalten würden. In der Regel möchten Sie die Boards in Richtung der Lichtquelle laufen lassen. Wenn Sie gegen das Licht laufen, kann der Boden nicht so gut aussehen. Wenn Sie einen Hartholzboden betrachten, möchten Sie den Boden als Ganzes sehen. Normalerweise magst du es nicht, viele kleine Bretter zu sehen, wenn du es dir ansiehst. Wenn Sie es gegen das Licht laufen, werden Sie die Verbindungen zwischen den Brettern deutlicher sehen. Dies gilt insbesondere für viele der Produkte mit abgeschrägter Kante. Wenn Sie das Holz mit dem Licht laufen lassen, werden Sie die Fugen nicht so leicht sehen können.

Bodenbalken

Wenn Sie das Holz auf einem Holzunterboden verlegen, müssen Sie auch die Bodenbalken berücksichtigen. Die Bodenbalken unter dem Holzboden halten den Unterboden an Ort und Stelle. Daher sollten Sie in Betracht ziehen, senkrecht über die Bodenbalken zu gehen. Wenn Sie mit der Richtung der Bodenbalken gehen, könnte das Gewicht des Holzbodens dazu führen, dass der Unterboden im Laufe der Zeit nachgibt. Wenn der Boden nicht vollständig eben ist, kann dies dazu führen, dass der Holzboden wölbt und die Fugen brechen können. Dies könnte zu irreparablen Schäden am Holzboden führen. Während dies nicht erforderlich ist, ist es etwas zum Nachdenken.

Zimmergröße und Flure

Sie sollten auch die Größe der Räume berücksichtigen, in denen Sie installieren. Wenn Sie einen vollständig quadratischen oder großen rechteckigen Raum haben, könnten Sie ihn möglicherweise in beide Richtungen ausführen. Wenn Sie mit einem sehr engen Raum oder einem Flur arbeiten, sollten Sie ihn am längsten ausführen. Wenn Sie es zum Beispiel über den Flur führen, könnte dies einen Leitereffekt erzeugen.

Schau das Video: A Show of Scrutiny | Critical Role | Campaign 2, Episode 2

Lassen Sie Ihren Kommentar