Überschüssige Parkettfärbung: Korrektur von Wischfehlern

Parkettfärbung ist einfach anzuwenden, aber Fehler beim Färben können schwer zu beheben sein. Die folgenden Schritte sollten dabei helfen, Fehler zu erkennen, bevor sie behoben werden und Probleme behoben werden, nachdem sie festgelegt wurden.

Schritt 1 - Versuchen Sie, Fehler zu fangen, bevor sie trocknen

Es ist immer am einfachsten und am effektivsten, Färbungsfehler zu korrigieren, bevor sie trocknen. Untersuchen Sie das Projekt sorgfältig nach dem Färben, indem Sie gezielt nach Fingerabdrücken, Wirbelspuren usw. suchen. In den meisten Fällen, wenn der Fleck noch feucht ist, werden diese Fehler einfach weggewischt. Wenn sich der Fehler in einem schwer erreichbaren Bereich oder einer Spalte befindet, versuchen Sie es mit einem Q-Tip und nicht mit einem Lappen. Sogar überschüssiger Fleck, wenn er keine Chance hatte, in das Holz zu sinken, könnte einfach aufwischen, wenn er früh genug gefangen wird.

Schritt 2 - Verwenden Sie einen Wash Coat und erneut auf Härter Fleck

Wenn der Fleck zu härten begonnen hat, waschen Sie den Bereich leicht mit einer Mischung aus 90% Lösungsbenzin und 10% Leinöl. Dies kann direkt auf den Fehler angewendet werden, gefolgt von einer anderen Schicht des Flecks. Dieser Prozess wird in der Regel den Bereich weich genug machen, um Probleme wie Fingerabdrücke und unansehnliche Pinselstriche zu beheben. Überschüssiger Fleck, der zu härten begonnen hat, könnte beim Schrubben mit der Mischung aus Mineralöl und Leinöl auftauchen, muss aber wahrscheinlich abgeschliffen werden.

Schritt 3 - Härten Sie leicht gehärtete Fehler und Re-Stain

Wenn Pinselspuren, Fingerabdrücke oder überschüssige Flecken gefunden werden und sich bereits an das Holz gebunden haben. Schleifen Sie den Bereich leicht ab, um den Fehler zu entfernen. Sei aber sanft. Entfernen Sie nur genug Flecken, um das Problem zu beheben. Färben Sie den Bereich sofort wieder, aber beachten Sie, dass der Fleck etwas anders als der ursprüngliche Fleck trocknen kann.

Lassen Sie Ihren Kommentar