Wie man PVC-Dach schneidet

Eine gute Alternative zu einigen der teureren Dachmaterialien, PVC-Dach macht das Vervollständigen Ihres Gewächshaus- oder Lagerhausdaches schnell und einfach. Polyvinylchlorid oder PVC ist ein haltbares und vielseitiges Produkt, das in allen Bereichen von Sanitärbedarf bis hin zu Wandverkleidungen verwendet wird. Da es aus Kunststoff besteht, kann es in nahezu jede Form gebracht werden. Wenn es für Dächer verwendet wird, kommt es in großen Wellplatten für einfache Installation. Wenn Sie das Dach für Ihr Gewächshaus, Ihren Schuppen oder andere Lagerräume verlegen, müssen Sie wahrscheinlich PVC einschneiden, damit es passt. Um es nicht zu knacken, musst du es richtig schneiden. Wir gehen davon aus, dass Sie bereits den Rahmen der Struktur erstellt haben, die Sie überdachen möchten.

Schritt 1 - Machen Sie einen Arbeitsplatz

Um das PVC-Dachmaterial zu schneiden, benötigen Sie einen geeigneten Arbeitsbereich. Wenn Sie kein Geschäft haben, wo Sie die Schnitte machen können, können Sie im Freien arbeiten. Stellen Sie zwei Sägeböcke auf, auf die Sie die PVC-Platten legen können. Die Sägeböcke erlauben es Ihnen, die Schnitte in bequemer Höhe zu machen, ohne sich umzubeugen.

Schritt 2 - Messen Sie die Abmessungen der Struktur

Bestimmen Sie, wie groß die PVC-Stücke sein müssen. Wenn die Struktur eine Neigung hat, wird das obere Ende des Daches wahrscheinlich unterhalb der Traufe der angrenzenden Struktur liegen. Wenn das Dach einen First hat, müssen Sie es verschließen und versiegeln, damit der Regen nicht eindringen kann. Außerdem sollten Sie einen Überhang sowohl an den Dachseiten als auch an der Unterkante des Daches zulassen. Berücksichtigen Sie beim Messen alle diese Faktoren.

Schritt 3 - Messen Sie das PVC-Dachmaterial

Die Struktur ist wahrscheinlich groß genug, um mehrere Dachplatten zu benötigen. Wenn Sie mehrere PVC-Bedachungen anbringen, beginnen Sie mit dem Boden und bedecken, wenn möglich, die gesamte Kante. Wenn Sie das Dach nach oben bewegen, überlappen Sie das untere Stück um 2 oder 3 Zoll. Nach diesem Muster ist der gesamte Weg bis zum Grat der Weg, um sicherzustellen, dass das Wasser abläuft, ohne einzudringen. Wenn Sie das Dach aus irgendeinem Grund versiegeln müssen, können Sie diesen Auftrag nach der Installation erledigen.

Schritt 4 - Schneiden Sie das PVC-Dachmaterial ab

Sie haben vielleicht gelesen, dass Gartenscheren gut zum Schneiden von PVC-Dächern geeignet sind. Während dies für kleine Stücke zutreffend sein kann, sollten Sie eine richtige Säge verwenden, um ganze Blätter zu schneiden. Eine Handsäge genügt, aber eine Kreissäge mit einer neuen hartmetallbestückten Klinge ist am besten. Nach dem Messen und Markieren der PVC-Folie, wo Sie es schneiden werden, legen Sie das Blatt auf die Sägeböcke. Machen Sie den Schnitt gerade und konsistent. Geh nicht zu schnell, sonst könnte das Blech brechen.

Nachdem Sie die PVC-Deckung auf die richtige Länge und Breite geschnitten haben, können Sie sie auf dem Dach der Struktur installieren. Folgen Sie ihm mit aufeinanderfolgenden Schichten, um den PVC-Dachauftrag abzuschließen.

Schau das Video: Polycarbonatplatte verlegen, schneiden, bohren

Lassen Sie Ihren Kommentar