Über Farm-Style Kupfer Küchenspülen

EIN Kupfer Küchenspüle fügt fast jede Küche Schönheit und Wärme hinzu. Wenn dies ein Waschbecken-Stil ist, den Sie für Ihr Haus-Küche Umbau-Projekt erwägen, hier sind ein paar Dinge zu beachten.

Was ist ein Bauernhof Stil sinken?

Das Hauptunterscheidungsmerkmal zwischen einer Standardküche Spüle und einer Bauernhofartwanne ist das Design der Spüle. Standard-Spülbecken sind normalerweise entweder bündig mit dem Tresen oder mit einem Rand über dem Tresen installiert. Allerdings hat eine Farm Stil Spüle eine Frontschürze, die die Vorderseite der Spüle vollständig bedeckt und es gibt kein Gehäuse oder Zähler vor der Spüle. Spülen im Bauernstil sind nicht nur aus Kupfer, sondern auch aus Emaille, Gusseisen und Messing. Es ist möglich, diese schönen Waschbecken nicht nur als brandneue Armaturen zu finden, sondern auch gelegentlich in Schrotthöfen oder Immobilienverkäufen.

Kupfer sinkt

Die kupferne Wanne des Bauernhofart ist eine schöne Küchevorrichtung. Sehr häufig haben diese Waschbecken dekorative Designs auf der Frontschürze, die sie sehr markant machen. Wenn die Senke altert, erhält das Kupfer durch ständige Einwirkung von Wasser und Gebrauch eine tiefe Patina.
Im Allgemeinen kommen Kupfersenken vom Hersteller unwaxed an. Das Auftragen einer Wachspolitur schützt das Metall und behält die Farbe eines Kupferpfennigs. Für Hauseigentümer, die wünschen, dass das Kupfer bei Gebrauch eine tiefe Patina entwickelt, ist kein Wachsen oder Polieren erforderlich.
Regelmäßige Reinigung und Wartung mit Metallpolitur kann durchgeführt werden und Reinigungsprodukte mit hohem Säuregehalt oder scharfen Chemikalien vermeiden.

Schau das Video: Cradle to cradle design | William McDonough

Lassen Sie Ihren Kommentar