Wie man eine Innenwand bildet, die geheime Tür schaut

Es ist unglaublich spannend, eine geheime Tür zu bauen Innenholzplatte. Sie können dies tun, um einen Bereich zu schaffen, in dem Papierkram aufbewahrt wird oder teure Gegenstände vor Sicht geschützt sind. Alternativ können Sie einen geheimen Raum für den Neuigkeitswert und die Freude und die Herausforderung der Aufgabe machen.

Schritt 1 - Finden Sie den richtigen Ort

Zuerst müssen Sie eine nicht tragende Wand lokalisieren, die von einer Innenwand abgedeckt wird. Sie brauchen eine Fläche von 3 Fuß und Sie sollten einen Bereich an der Wand wählen, der mindestens teilweise von Sockelleisten, Bilderrahmen oder irgendetwas bedeckt ist, das hilft, die unvermeidliche kleine Lücke um die Tür zu verbergen.

Wenn Sie einen geeigneten Platz gefunden haben, legen Sie ein kleines Loch durch die Wand. Mach dir keine Sorgen wegen einer Unordnung. Das Loch muss groß genug sein, damit Sie nach versteckten Rohren oder Drähten oder irgendetwas suchen können, das Sie daran hindern könnte, Ihre geheime Tür zu erstellen. Es ist immer möglich, einen Elektro- oder Installateur zu beauftragen, um eine Inspektion für Sie durchzuführen.

Schritt 2 - Ein Loch machen

Wenn alles klar ist, können Sie eine Lücke in der Innenwand für Ihre geheime Tür erstellen. Markieren Sie mit dem Maßband und dem Stift einen Abstand von 3 Fuß zu 3 Fuß an der Wand. Schneide es mit der Säbelsäge aus und arbeite dich durch die Stollen.

Schritt 3 - Erstellen eines Rahmens

Schneiden Sie vier Längen, jeweils 3 Fuß lang, Ihres 2 x 4 Bauholzes. Erstellen Sie mit der Gehrungslade und der Säge 45-Grad-Winkel über die dünnen Enden jedes Teils. Als nächstes nehmen Sie die 3-Zoll-Deckschraube und montieren Sie den Rahmen mit zwei Schrauben an jeder Ecke, bis der Rahmen sicher ist. Schrauben Sie den Rahmen an die Bolzen in der Wand und achten Sie darauf, dass Sie durch die Seiten des Rahmens laufen. Verwenden Sie die Wasserwaage, um sicherzustellen, dass Ihr Rahmen quadratisch und eben ist.

Schritt 4 - Machen Sie die Tür

Nachdem Sie den Rahmen erstellt haben, müssen Sie nun eine Tür machen. Sie müssen einen anderen Rahmen auf die gleiche Weise erstellen, wie Sie den ersten gemacht haben, außer dass die Länge des Holzes 33 Zoll lang sein sollte. Wenn Sie fertig sind, passen Sie es in den Rahmen. Es sollte eine bequeme Passform und nicht zu eng sein. Wenn der Rahmen zu eng ist, entfernen Sie ein wenig Holz vom kleineren Rahmen. Jetzt schneiden Sie zwei Längen von 2 x 4 Schnittholz, um in den inneren Rahmen zu passen und schrauben Sie in Position 11 Zoll auseinander. Dies wird die Konstruktion stärken.

Schritt 5 - Scharniere

Schrauben Sie die Drehscharniere mittig an der Ober- und Unterseite des Außenrahmens an, bevor Sie sie an den Innenrahmen schrauben.

Schritt 6 - Verstecken der Tür

Schneiden Sie die Trockenbauwand passend zum Türrahmen. Der Trockenbau muss so dick sein wie der ursprüngliche Trockenbau an der Wand. Nagel zum inneren Rahmen. Kleben Sie das Stück Innenwandverkleidung über die Trockenbauwand und achten Sie darauf, dass alle Muster mit denen an der Wand übereinstimmen. Öffne die Geheimtür und verwende Sekundenkleber an den freiliegenden Kanten der Trockenmauer, um jegliches Zerbröckeln zu stoppen.

Schau das Video: Minecraft leicht gemacht: Geheimtür bauen [tutorial]

Lassen Sie Ihren Kommentar