So erstellen Sie eine Center-Unterstützung für Ihre Gardinenstange

Sehr lang Gardinenstange wird häufig in der Mitte durchhängen. Dies könnte im Laufe der Zeit dazu führen, dass die Vorhangstange letztendlich bricht und ersetzt werden muss. Es gibt keine feste Regel über die Länge der Gardinenstange, die eine Mittelstütze benötigt, aber durch Hinzufügen einer Mittelstütze zu einer Gardinenstange, werden Sie nicht nur sicherstellen, dass die Stange mit der Zeit halten wird, sondern auch unansehnliche Ungereimtheiten in der Gardinenstange vermeiden Gardinenstange. Der Aufbau einer Mittelstütze für eine Gardinenstange benötigt nicht viel Zeit. Dadurch können Sie das Problem schnell beheben und sicherstellen, dass Ihre Gardinenstange stabil und schön bleibt. Nehmen Sie ein wenig Trimm, um die vorhandenen Stützen zu untersuchen und über die Gestaltung der Stütze nachzudenken, um die vorhandenen Stützen zu ergänzen und die Größe der Rute anzupassen, die Sie haben. Hier finden Sie einige Informationen zum Aufbau Ihrer eigenen Mittelstütze für Ihre Gardinenstange.

Schritt 1 - Entwerfen Sie den Support

Hier schaffen wir eine einfache Unterstützung mit einem U-förmigen Ende, um die Stange zu halten. Messen Sie Ihre vorhandene Stange von der Außenkante der Stange bis zur Wand. Dies wird sein, wie groß Sie brauchen, um die Unterstützung zu machen. Dann messen Sie die Breite der Stange. Fügen Sie einen Viertel Zoll hinzu; Dies ist die Breite des U-Ausschnitts. Markieren Sie Ihre Maße auf der Breitseite des Holzes und zeichnen Sie aus einer seitlichen Perspektive das Design und die Form der gewünschten Halterung ein. Obwohl dies fast jede Form sein kann, sollte der Boden und die Mitte der Halterung nicht zu dick sein, da Sie in der Lage sein müssen, Schrauben durch diese und in eine Wand oder idealerweise Bolzen in die Wand zu stecken.

Schritt 2 - Schneiden Sie das Design aus

Schneiden Sie die Halterung mit der Stichsäge aus, wobei Sie die Zeichnung und die Linien auf dem Holz als Anhaltspunkt verwenden. Geh langsam und nimm dir Zeit. Sichern Sie Ihr Schnittholz mit C-Klammern auf der Arbeitsfläche, damit sich das Holz beim Schneiden nicht bewegt und Sie beide Hände haben, um die Säge zu führen.

Schritt 3 - Beenden Sie den Support

Sobald Ihre Unterstützung ausgeschnitten ist, werden Sie wahrscheinlich ein wenig polieren wollen, indem Sie es gut schleifen lassen. Sie können es von Hand schleifen, aber ein elektrischer Handschleifer verkürzt die Zeit erheblich. Stellen Sie sicher, dass alle von der Säge erzeugten Grate entfernt werden, und entfernen Sie größere Fehler. Geben Sie eine letzte Politur mit einem feinen Schleifpapier. Bemalen oder bemalen Sie die Halterung so, dass sie mindestens den anderen Klammern entspricht.

Schritt 4 - Installieren Sie den Support

Bohren Sie zwei Löcher in den Boden der Halterung, so dass Schrauben in die Wand hineingetrieben werden können. Machen Sie die Löcher nicht zu groß, Sie wollen immer noch, dass die Schrauben das Holz greifen können. Suchen Sie, wo Sie die Orthese installieren möchten, und schrauben Sie sie in die Wand, vorzugsweise dort, wo sich ein Bolzen befindet. Wenn kein Bolzen vorhanden ist, verwenden Sie einen Wandanker, um ihn zusätzlich zu stützen.

Lassen Sie Ihren Kommentar