Entfernen Sie Algen von Aquarium Dekorationen

Aquariumdekorationen sollten regelmäßig zusammen mit dem Aquarium und der Filterausrüstung gereinigt werden. Wenn Sie den Tank reinigen, aber nicht die Dekorationen, werden sich immer noch Algenreste an den Plastikpflanzen, Schlössern, Piratenschiffen und anderen Gegenständen in Ihrem Aquarium befinden. Und wenn es eine Sache gibt, die schwer zu beseitigen und zu entfernen ist, sind es die bräunlichen und grünlichen Flecken, die durch Algenbefall in Ihrem Aquarium verursacht werden. Hier sind einige Möglichkeiten, um Ihr Kunststoffzubehör zu reinigen.

Heißes Wasser einweichen

Wenn die Plastikaquarium Dekorationen in Ihrem Aquarium nicht zu schmutzig sind, können Sie leicht Spuren von Algen und anderen Schmutz entfernen, indem Sie sie einfach in einen Eimer mit heißem Wasser für 15 bis 20 Minuten einweichen. Sie können sie sogar in kochendes Wasser einweichen, wenn Sie aus robustem Kunststoff sind. Sie sollten jedoch keine fadenscheinigen Plastikpflanzen in kochendes Wasser geben, da sie sich leicht verformen oder sogar schmelzen können.

Anti-Algen-Lösungen

Es gibt eine Menge Aquarienreiniger in Ihrem lokalen Tierhandlung, die Algen nicht nur an den Wänden Ihres Aquariums, sondern auch auf Ihren Plastik Pflanzen und Ornamente entfernen können. Es gibt sogar Algen-Peelings und Pads, die es dir leichter machen, diese grünlichen und bräunlichen Spuren auf deinen Dekorationen zu entfernen. Diese Dinge könnten etwas teurer sein.

Seife und Chemikalien

Es ist nicht ratsam, Reinigungsmittel oder normale Seifen zu verwenden, wenn Sie Gegenstände innerhalb Ihres Aquariums säubern, weil diese Chemikalien haben, die Fische und andere Wasserlebewesen beschädigen können. Selbst wenn Sie Seife und Reinigungsmittel abspülen, sind dennoch Rückstände und Spurenelemente vorhanden, die für Ihre Wassertiere schädlich sein können. Wenn Sie jedoch bereits biologisch abbaubare Reinigungsmittel in Ihrem Haus verwenden, können diese zur Reinigung Ihrer Aquariumdekorationen verwendet werden. Denken Sie daran, die Gegenstände gründlich abzuspülen, bevor Sie sie in Ihr Aquarium legen. Bei hartnäckigen Flecken sind diese grünen Reinigungsmaterialien jedoch nicht ausreichend.

Bleichen

Das Einweichen von Plastikaquariumdekorationen in einer Wasser- und Bleichlösung für 15 Minuten oder weniger hilft, hartnäckige Flecken zu entfernen. Allerdings hat Bleichmittel starke Chemikalien, die Ihren Fischen schaden können. Spülen Sie die Ornamente richtig aus und lassen Sie sie trocknen. Danach tränken Sie sie wieder über Nacht in Wasser. Spüle und trockne wieder gründlich, bevor du sie in deinen Tank zurücklegst.

Algen sind verpflichtet, auf Ihrem Aquarium Dekorationen zu wachsen. Diese einfachen Tipps halten Ihr Aquarium sauber und Ihre Fische schwimmen glücklich und gesund.

Schau das Video: Aquariumdekoration reinigen

Lassen Sie Ihren Kommentar