Wie Ziegelstein-Furnier-Abstellgleis entfernen

Ziegelfurnier-Verkleidung wird von vielen Menschen als eine der attraktivsten Anschlussgleise angesehen, aber trotzdem kommt eine Zeit, wo diese einstmals attraktive Abstellgleis ersetzt werden muss. Ob aufgrund von Alterung, gewöhnlichem Verschleiß oder einfach weil der Gebäudeeigentümer es durch eine neuere Farbe oder Design ersetzen möchte, muss dieses Abstellgleis schließlich gehen. Wenn diese Zeit kommt, wenn Sie der Gebäudeeigentümer sind und die Kosten der Einstellung eines Auftragnehmers speichern möchten, um es von Ihrer Wand zu entfernen, müssen Sie wissen, wie man Ihr Ziegelsteinfurnierabstellgleis mitnimmt. Hier sind 5 Schritte, die Ihnen dabei helfen werden.

Schritt 1 - Bereiten Sie sich auf Staub vor

Wenn Sie vorhaben, an einer Außenwand zu arbeiten, wo Staub und Schmutz fliegen, bereiten Sie sich darauf vor, Fenster und Türen in der Nähe des Arbeitsbereichs zu schließen, durch die Staub in das Haus eindringen kann. Wenn Sie vorhaben, an einer Innenwand zu arbeiten, machen Sie Vorkehrungen, um den Staub, den Sie machen werden, einzudämmen. Sie können einen Abluftventilator und Plastikplanen oder ein Abfalltuch verwenden, um Dinge abzudecken, die Sie vor Staub schützen möchten.

Schritt 2 - Markieren Sie Ihre Siding Boundary Lines

Wenn Ihr Projektziel darin besteht, nur einen Teil Ihrer Verkleidung aus Ziegelfurnier zu entfernen, müssen Sie den Bereich des Bereichs markieren, den Sie entfernen möchten. Auf diese Weise wissen Sie, wo Sie die Ziegellinie schneiden müssen, die den Stein trennt, der aus dem verbleibenden Ziegel entfernt wird. Verwenden Sie einen Markierungsstift, eine Zimmermanns-Ebene und ein Lineal, um die Begrenzungslinien zu zeichnen.

Schritt 3 - Sah deine Grenzlinien durch

Verwenden Sie eine Kreissäge mit einer gemauerten Klinge und sägen Sie entlang der gezeichneten Grenzlinien. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Schutzbrille tragen. Vermeiden Sie es, durch die Oberfläche zu schneiden, an der Ihr Abstellgleis befestigt ist.

Schritt 3 - Entfernen Sie die unerwünschte Siding

Beginnen Sie mit dem Entfernen der Steine ​​innerhalb des Entfernungsbereichs, den Sie markiert haben. Beginnen Sie an einer oberen Ecke Ziegel und arbeiten Sie nach unten und über den Abbaubereich. Entferne jeden Stein, indem du die Klinge deines Meißels unter den Stein drängst und nach außen drängst. Der erste Stein wird schwieriger zu entfernen sein, da es schwierig ist, die Meißelklinge darunter einzuführen. Wenn nötig, zerbrich diesen ersten Stein mit einem kleinen Kaltmeißel und einem Hammer. Wenn der erste Stein entfernt ist, verwenden Sie den größeren Meißel, um den Rest der Steine ​​abzubrechen.

Schritt 4 - Beenden Sie die verbleibende Oberfläche

Die Maueroberfläche, die durch das Entfernen der Ziegelsteine ​​hinterlassen wird, wird wahrscheinlich Stücke von Ziegeln und anderen Ablagerungen aufweisen, die daran haften. Um die Wandoberfläche zu glätten und diesen Schmutz zu entfernen, verwenden Sie Ihren Meißel und Hammer. Für Teile, die Sie nicht entfernen können, ohne die Wandoberfläche zu beschädigen, verwenden Sie Ihre Mühle.

Schritt 5 - Aufräumen

Sammeln Sie Ziegelsteine ​​und Trümmer mit Ihrer quadratischen Schaufel, deponieren Sie sie in einer Schubkarre, und entfernen Sie diese Abfälle vom Arbeitsbereich.

Lassen Sie Ihren Kommentar