DIY Klimaanlage Ventilator

Ich habe vor kurzem dieses Video eines Bodenventilators gesehen, der in einen Klimaanlagenkühler umgewandelt wurde. Eis gekühltes Wasser in einem Eimer wird durch eine Pumpe durch eine Spule an der Vorderseite des Ventilators gesendet. Der Ventilator drückt Luft über die Spiralen und tauscht die Kälte vom Wasser gegen die Luft aus, und das Wasser kehrt in den Eimer zurück, um wieder kalt zu werden. Es war wirklich gut gemacht, aber endete mit einem Eimer an einer Stelle, der Lüfter in einer anderen, und Schläuche und Stromkabel dazwischen. Ich wollte einen bauen, der nach denselben Prinzipien arbeitet, aber auch in einem Home-Office gut aussieht.

Schritt 1 - Finde einen Container

Das Ganze braucht eine einzige Stellfläche, so dass der Ventilator im Behälter steht. Den Behälter zu finden, hängt von Ihrer Einrichtung und einer kleinen Jagd ab.

Ich stieß auf einen Fiberglas-Pflanzer im klassischen Stil, der bei mir gut laufen wird. Sie können alles verwenden, was groß genug ist und Wasser hält, wie ein Zinkeimer, eine Vintage Milchkanne oder ein schlanker, moderner Mülleimer.

Schritt 2 - Finde einen Fan

Ich hatte einen alten Bodenventilator in meinem Laden, von dem ich wusste, dass ich ihn gebrauchen könnte.

Es war in einer gröberen Form als ich mich erinnerte, also zerlegte ich es und ersetzte den Stand mit einem 48-Zoll-schwarzen Rohrnippel und sprühte alles schwarz an.

Sie müssen dies nicht tun, wenn Sie mit einem besseren Fan beginnen.

Schritt 3 - Sichern Sie den Lüfter

Stellen Sie die Unterseite des Ventilators auf den Boden des Behälters. Dies hängt davon ab, welchen Lüfter und welchen Container Sie verwenden. Mein ursprünglicher Plan war, die Füße des Originalständers auf den Boden des Behälters zu kürzen und ihn dann zu verschrauben. Dies hätte funktioniert, wenn der Rest des Standes in guter Verfassung gewesen wäre. Stattdessen habe ich einen Bodenflansch an den Boden des Behälters geschraubt und dann das Rohr an den Flansch geschraubt. Versiegeln Sie auf jeden Fall alles mit Dichtungsmasse.

Schritt 4 - Befestigen Sie die Spule

Entfernen Sie die Sicherheitsabdeckung vom Lüfter und legen Sie die Kupferspule darauf. Die Kupferspule kommt schon in die richtige Form. Sie müssen nur ein Ende biegen, so dass es von der Mitte unmittelbar hinter der äußeren Spule ausgeht.

Von der Mitte ausgehend, befestigen Sie die Spule mit Kabelbindern an der Abdeckung. Verwenden Sie die Flexibilität der Spule, um sie gleichmäßig zu halten, so dass sie von der Mitte zur Kante hin spiralförmig verläuft. Wenn du an das Ende kommst, biege das äußere Ende der Spule dorthin, wo du es haben willst, und schneide es, wenn es nötig ist. In meinem Fall wollte ich beide Enden auf der gleichen Seite des Lüfters, aber Sie könnten sie auf gegenüberliegenden Seiten, oder biegen Sie sie herum, so dass die Anhänge sind versteckt. Setzen Sie die Sicherheitsabdeckung wieder auf den Lüfter.

Schritt 5 - Sichern Sie die Netzkabel

Sie könnten die Stromkabel über die Seite des Containers hängen lassen, aber ich wollte ein saubereres Aussehen. Bohren Sie dazu ein Loch in die Seite des Behälters, das groß genug ist, um die Stopfen für den Ventilator und die Pumpe zu öffnen. Wenn du faul bist (wie ich), wird das etwa ein 1-Zoll-Loch sein, aber du könntest ein viel kleineres Loch bohren, wenn du dir die Zeit nimmst, die Stecker von den Kabeln zu schneiden und sie nach dem Durchziehen der Kabel zu ersetzen. Das kleinere Loch benötigt nur Dichtmasse, um es zu versiegeln. Ich habe das größere Loch mit Sprühschaum versiegelt.

Schritt 6 - Befestigen Sie die Pumpe und den Schlauch

Die Pumpe selbst bestimmt den Durchmesser des Kunststoffrohres und der Kupferspule. Meine Pumpe benötigt 3/8-Zoll-Innendurchmesser, das ist, was ich verwendet habe. Befestigen Sie ein Ende des Rohrs am Auslass der Pumpe und das andere an der Kupferspule. Sichern Sie die Rohr- und Spulenanschlüsse mit Rohrschellen.

Führen Sie eine andere Länge des Rohrs vom anderen Ende der Kupferspirale nach unten in den Behälter. Das Wasser läuft von der Pumpe durch die Spule und durch den anderen Schlauch zum Behälter zurück.

Schritt 7 - Füllen Sie mit Wasser und Eis

Ich stellte 6 16 Unzen gefrorene Wasserflaschen in den Behälter und füllte sie dann mit Wasser. Das nächste Mal, wenn ich es fülle, werde ich mehr gefrorene Flaschen und weniger Wasser verwenden.

Schalten Sie den Ventilator und die Pumpe ein, und das Eis kühlt das Wasser, das durch die Spule zirkuliert, herunter und bringt die Temperatur meines Home Office auf ein Niveau, das so angenehm ist, dass Sie tatsächlich etwas Arbeit erledigen können.

Schau das Video: Wie man eine Klimaanlage mit Plastikflaschen Zuhause selber macht - Einfacher Life Hack

Lassen Sie Ihren Kommentar