Heizungs-Thermostat-Ersatz

Heizung Thermostat ersetzen ist eine Möglichkeit, um eine große Menge auf Ihrer Heizung und Kühl Rechnung zu sparen. Das alte Zifferblatt, das den Thermostat anzeigt, kann nicht so genau die Kontrolle über Ihr Heiz- und Kühlsystem liefern wie eine neue, digitale Einheit. Außerdem sind digitale Einheiten programmierbar. Das bedeutet, dass Sie bis zu 7 Tage gleichzeitig programmieren können, so dass das System das Haus am Morgen für Sie warm hat und von selbst über Nacht abstellt. Es gibt heute viele verschiedene Arten von Thermostaten, die Sie Ihren alten Dial-Typ durch ersetzen können und sparen Sie Geld. Sie können sich sogar für einen Energierabatt qualifizieren, indem Sie Ihren derzeitigen Heizungsthermostat durch ein energieeffizienteres Modell ersetzen. Dieser Artikel wird Ihnen zeigen, wie und listet die Tools auf, die Sie benötigen.

Schritt 1: Entfernen Sie die alte Einheit

Heben Sie die Abdeckung vorsichtig von Ihrem alten Thermostat ab und legen Sie sie zur Seite. Es wird zwischen 2 und 3 Schrauben geben, die das Gerät an der Wand halten. Entfernen Sie diese Schrauben und bewahren Sie sie für den zukünftigen Gebrauch auf. Ziehen Sie das alte Gerät von der Wand und entfernen Sie die Kabel von der Rückseite. Wenn es nur Ihre Zentralheizung steuert, wird es wahrscheinlich nur 2 Drähte geben, rot und weiß. Diese Farben können je nach Wohnort unterschiedlich sein, aber Rot und Weiß sind überall in den USA verbreitet. Wenn der Thermostat auch Ihre Klimaanlage oder den Sumpfkühler steuert, wird auch ein blauer Draht vorhanden sein. Dies ist eine sehr niedrige DC-Spannung, so dass keinerlei Notwendigkeit besteht, die Stromversorgung zu unterbrechen.

Schritt 2: Überprüfen Sie die Befestigungspunkte

Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr neues Heizungs-Thermostat-Ersatzgerät nicht an genau den gleichen Stellen an der Wand montiert wird. Legen Sie den neuen Thermostat an die Wand über dem Loch, durch das die Drähte verlaufen. Legen Sie das Niveau auf die Oberseite, um sicherzustellen, dass es waagerecht ist und markieren Sie 3 Befestigungslöcher an der Wand. Setzen Sie das neue Thermostat auf den Boden und bohren Sie mit dem Bohrer und dem Bohrer Löcher, die Sie mit der Rückplatte des Thermostats markiert haben. Setzen Sie die Trockenbauanker in diese Löcher ein.

Schritt 3: Stellen Sie elektrische Verbindungen her

Jetzt ist es Zeit, Ihre elektrischen Verbindungen herzustellen. Wenn Ihr Thermostat nur einen Ofen steuert, haben Sie nur 2 Drähte. Rot wird positiv, Weiß dagegen negativ. Wenn eine Klimaanlage oder ein Sumpfkühler vorhanden ist, wird das blaue Kabel an den speziell gekennzeichneten Anschluss für die Klimaanlage angeschlossen. Stellen Sie sicher, dass diese Verbindungen fest sind.

Schritt 4: Montieren Sie das Gerät und testen Sie es

Setzen Sie das Gerät an die Wand und richten Sie die Löcher in der Rückplatte mit den neuen Trockenwandankern aus, die Sie vor 2 Stunden installiert haben. Verwenden Sie entweder die alten oder die mit der neuen Einheit gelieferten Schrauben, und befestigen Sie die neue Einheit sicher an der Wand und überprüfen Sie die Ausrichtung mit Ihrem Niveau. Stellen Sie sicher, dass es eben ist. Sobald das Gerät sicher montiert ist, ist es Zeit, es zu testen. Lesen Sie die Anweisungen zum Einstellen der Einheit für den programmierten Betrieb. Folgen Sie den Anweisungen, stellen Sie sicher, dass das Gerät den Ofen einschaltet.

Schau das Video: Do-it-yourself: Thermostat mit Schelle tauschen

Lassen Sie Ihren Kommentar