Wie man ein Spülbeckenabsperrventil ersetzt

Ersetzen eines Absperrventil In der Küchenspüle müssen Sie die Ventile finden, die die Wasserzufuhr ein- oder ausschalten. Normalerweise sind 2 Absperrventile unter der Küchenspüle installiert: eine für die Warmwasserversorgung und die andere für die Kälte. Die Absperrventile sind leicht zu erkennen. Suchen Sie nach 2 Sets von Ventilen mit ovalen Formen. Nach längerem Gebrauch oder Beschädigung verlieren diese Ventile ihre Effizienz, um die Wasserzufuhr zur Küchenspüle zu unterbrechen. Wenn sie sich lösen, werden sie schwer absperrbar. Das Ersetzen eines Spülbeckenabsperrventils ist einfacher als das Absperren eines losen Ventils. Befolgen Sie die folgenden einfachen Schritte für ein erfolgreiches Projekt.

Schritt 1 - Schalten Sie die Wasserversorgung aus

Stellen Sie sicher, dass Sie die Wasserzufuhr zur Küchenspüle abschalten, bevor Sie mit dem Austausch beginnen. Finden Sie heraus, wo Sie die Wasserversorgung abschalten können. Normalerweise befindet es sich irgendwo im Hof. Schalten Sie die Wasserversorgung aus, um sicherzustellen, dass das Wasser Ihre Arbeit nicht unterbricht.

Schritt 2 - Entfernen Sie die Wasserversorgungsleitung

Entfernen Sie die Versorgungsleitung, indem Sie mit einem Schraubenschlüssel die Mutter, mit der sie am Ventil befestigt ist, lösen und entfernen. Die Versorgungsleitung, die das Ventil mit der Spüle verbindet, befindet sich oben auf dem Absperrventil. Um die Mutter zu lösen, drehen Sie sie gegen den Uhrzeigersinn. Dreh dich weiter, bis es entfernt ist.

Schritt 3 - Entfernen Sie das Absperrventil

Beachten Sie, dass das Absperrventil mit einer Überwurfmutter gesichert ist. Um das Absperrventil zu entfernen, lösen Sie die Mutter mit einem Schraubenschlüssel. Drehen Sie die Mutter gegen den Uhrzeigersinn, bis sie vom Ventil genommen wird. Wenn die Überwurfmutter entfernt wird, löst sich das Absperrventil.

Bring das Ventil zu einem Baumarkt und kaufe einen Ersatz. Stellen Sie sicher, dass Sie ein identisches Teil kaufen.

Schritt 4 - Installieren Sie das neue Ventil

Nehmen Sie das neue Ventil aus der Verpackung und sichern Sie es an der Wasserversorgungsleitung. Stellen Sie sicher, dass die Überwurfmutter des Ventils im Uhrzeigersinn fest am Rohr befestigt ist. Nicht zu fest anziehen, um Schäden an der Mutter oder am Rohr zu vermeiden.

Schließen Sie die Wasserversorgungsleitung wieder an das Ventil an. Stellen Sie sicher, dass Sie die Mutter an der Wasserzufuhrleitung im Uhrzeigersinn festdrehen, und ziehen Sie sie nie zu fest an.

Schritt 5 - Schalten Sie das Wasser wieder ein

Schalten Sie die Wasserversorgung ein, um zu prüfen, ob die Verbindung sicher ist. Schalten Sie das Absperrventil ein, um zu sehen, ob es funktioniert. Schließen Sie das Ventil, um zu überprüfen, ob es die Wasserzufuhr vollständig abschaltet. Überprüfen Sie die gesamte Verbindung auf Anzeichen von Lecks. Bei lockeren Verbindungen oder Lecks in den Fittings entfernen Sie die Fittings und tragen Sie Teflonband auf die Gewinde auf, bevor Sie sie wieder festziehen. Wenn Teflonband nicht funktioniert, versuchen Sie es mit einer Pipe Dope.

Schau das Video: Wasser Anschluss Geräte-Eckventil tauschen Küchen Kombi-Eckventil montieren Heimwerker Anleitung

Lassen Sie Ihren Kommentar