Schindel

Schindel ist eine sehr häufige Art von Abstellgleis, die auf einer Mehrheit von Häusern in den Vereinigten Staaten gesehen wird. Es wird auch abgekantete Abstellgleis, oder Schottenverkleidungen genannt, obwohl Schindel ist der am häufigsten verwendete Name.

Clapboard ist eine Platte, die an einer Kante abgeschrägt oder dicker ist als die andere. Die Schindeln sind ähnlich wie Schindeln übereinander gelegt, die dünne Kante oben und die dickere Kante unten. Die Verschalung der Schindelwände ist schützend, da sie Wasser abweist und keine Feuchtigkeit austreten lässt, wenn sie ordnungsgemäß an der Außenseite eines Hauses angebracht wird.

Woher kommt der Name Clapboard?

Clapboard Abstellgleis hat seinen Namen ursprünglich aus der niederländischen Sprache abgeleitet. Es kam von dem Wort klappen, was bedeutet, sich zu teilen. Clapboards wurden ursprünglich von Hand von Holz getrennt. Später wurden Schindeln hergestellt und in einer Mühle gesägt.

Clapboard Abstellgleis ist besonders häufig in den Nordosten der Vereinigten Staaten. In Australien wird das Schindelgleis üblicherweise als Wetterschutzplatte bezeichnet, was seine feuchtigkeitsschützenden Eigenschaften widerspiegelt.

Schau das Video: Herstellung von Lärchenschindel

Lassen Sie Ihren Kommentar